Menü
Anmelden
Vorpommern Selliner „Meeresstürmer“ muss zur Kur

Selliner „Meeresstürmer“ muss zur Kur

Für die nächsten Monate bleiben die Türen des Seebrücken-Liftes geschlossen. Ab Mai soll der Aufzug voraussichtlich wieder fahren.

Quelle: Foto: Gerit Herold

Ein Ersatzauto wird an der Seebrücke pendeln und die Fahrgäste runter und hoch befördern.Bürgermeister Reinhard Liedtke

Mecklenburg

3 Bilder - Ärger um das Ortsteilzentrum

Nachrichten

3 Bilder - Gesundheits-Check im Cockpit

Mecklenburg

2 Bilder - Rostocks Millionen-Traum

Mecklenburg

2 Bilder - Konzerte, Fabelwesen und viel Natur

Vorpommern

2 Bilder - Der Tunnel kommt – und was dann?

Nachrichten

2 Bilder - Unterricht auf dem Bauernhof

Mecklenburg

2 Bilder - Wieder mehr Arbeitslose im Landkreis

Mecklenburg

3 Bilder - Die fünf Leben einer Lady

Mecklenburg

2 Bilder - Ein Reeder steuert den Ruhestand an

Anzeige