Menü
Anmelden
Vorpommern Sport frei für Vorschul- und Kindergartenkinder

Sport frei für Vorschul- und Kindergartenkinder

Ab geht’s durch den Schlauch! Dieser musste es erstes überwunden werden. Danach ging es über den Kasten und einen Schwebebalken. Die einzelnen Utensilien – wie zum Beispiel einen Feuerwehrhelm – mussten die Kinder zu ihren Mannschaftskameraden bringen. Erst als der Feuerwehrmann vollständig eingekleidet war, ging es zurück zum Team.

Quelle: Fotos: Hannes Ewert

Ab geht’s durch den Schlauch! Dieser musste es erstes überwunden werden. Danach ging es über den Kasten und einen Schwebebalken. Die einzelnen Utensilien – wie zum Beispiel einen Feuerwehrhelm – mussten die Kinder zu ihren Mannschaftskameraden bringen. Erst als der Feuerwehrmann vollständig eingekleidet war, ging es zurück zum Team.

Quelle: Fotos: Hannes Ewert

Ab geht’s durch den Schlauch! Dieser musste es erstes überwunden werden. Danach ging es über den Kasten und einen Schwebebalken. Die einzelnen Utensilien – wie zum Beispiel einen Feuerwehrhelm – mussten die Kinder zu ihren Mannschaftskameraden bringen. Erst als der Feuerwehrmann vollständig eingekleidet war, ging es zurück zum Team.

Quelle: Fotos: Hannes Ewert
Anzeige