Menü
Anmelden
Vorpommern Stralsund und Gryfino peilen großes Pommern-Projekt an

Stralsund und Gryfino peilen großes Pommern-Projekt an

Die Große Mühlenstraße im damaligen Greifenhagen. Heute heißt sie ulica Koscielna.

Quelle: Stadt Gryfino

Blick auf das Gebäude des heutigen Stralsund Museums mit der Katharinenkirche. Die Aufnahme stammt aus dem Jahre 1958.

Quelle: Stadtarchiv

Sind sich der gemeinsamen Geschichte bewusst: Claudia Hoffmann vom Stralsund Museum und Leszek Ludwiniak, in Gryfino zuständig für internationale Beziehungen, vor der Lubinschen Karte von Pommern (Anfang 17. Jahrhundert) im Katharinenkloster.

Quelle: Peter Koslik/pressestelle Der Hansestadt
Anzeige