Menü
Anmelden
Vorpommern Tauchschüler entdecken die Unterwasserwelt

Tauchschüler entdecken die Unterwasserwelt

Tauchlehrer Hans-Joachim Moritz zeigt die wichtigsten Tauchzeichen. Um zu signalisieren, dass etwas nicht stimmt, schüttelt er die Hand. Die Finger sind gespreizt.

Quelle: Katharina Ahlers

Tauchlehrer Hans-Joachim Moritz zeigt die wichtigsten Tauchzeichen. Die Sauerstoffflasche enthält zehn Liter gepressten Sauerstoff. Wenn die Luft zur Hälfte verbraucht ist, signalisiert der Taucher die „Halbzeit“, in dem er mit beiden Händen ein „T“ formt.

Quelle: Katharina Ahlers

Tauchlehrer Hans-Joachim Moritz zeigt die wichtigsten Tauchzeichen. Daumen runter bedeutet: Wir tauchen ab.

Quelle: Katharina Ahlers
Anzeige