Menü
Anmelden
Vorpommern Theaterfest zum Jubiläum: Jubel, Tränen, Beifallsstürme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Theaterfest zum Jubiläum: Jubel, Tränen, Beifallsstürme

Die Augen geschlossen, um den Tränen nicht freien Lauf zu lassen, nimmt Geschäftsführerin Kerstin Baumbach Abschied von Intendant Wolfgang Bordel. Beide sind gerührt, als sie sich an eine jahrzehntelange, intensive und nicht immer einfache, doch erfolgreiche Zusammenarbeit in schwieriger Zeit erinnern.

Quelle: Foto: Steffen Adler

Die Augen geschlossen, um den Tränen nicht freien Lauf zu lassen, nimmt Geschäftsführerin Kerstin Baumbach Abschied von Intendant Wolfgang Bordel. Beide sind gerührt, als sie sich an eine jahrzehntelange, intensive und nicht immer einfache, doch erfolgreiche Zusammenarbeit in schwieriger Zeit erinnern.

Quelle: Foto: Steffen Adler

Die Augen geschlossen, um den Tränen nicht freien Lauf zu lassen, nimmt Geschäftsführerin Kerstin Baumbach Abschied von Intendant Wolfgang Bordel. Beide sind gerührt, als sie sich an eine jahrzehntelange, intensive und nicht immer einfache, doch erfolgreiche Zusammenarbeit in schwieriger Zeit erinnern.

Quelle: Foto: Steffen Adler
Nachrichten

13 Bilder - Tag sechs im australischen Dschungel

Nachrichten

6 Bilder - Kater bleibt mit Kopf in Dose stecken

Nachrichten

12 Bilder - Dinge, die die Wende überlebt haben

Nachrichten

10 Bilder - Lieblingshunde der Deutschen 2018

Vorpommern

2 Bilder - Kleine Filmemacher in Lassan

Mecklenburg

2 Bilder - Kreisel soll Staufalle entschärfen

Vorpommern

3 Bilder - Grundschule feiert Zehnjähriges

Vorpommern

5 Bilder - Kandidaten, wo seid ihr?

Vorpommern

5 Bilder - Gaumenfreuden vom Feinsten

Vorpommern

2 Bilder - Hier schlägt das Herz nordisch

Mecklenburg

5 Bilder - Vorpommerns Konzertkracher

Mecklenburg

4 Bilder - Die Brücken-Bezwinger

Mecklenburg

3 Bilder - Museums-Chef setzt auf Bildung

Mecklenburg

2 Bilder - Wieder mehr Arbeitslose im Landkreis

Mecklenburg

3 Bilder - Die fünf Leben einer Lady

Mecklenburg

2 Bilder - Ein Reeder steuert den Ruhestand an