Menü
Anmelden
Vorpommern Traum und Albtraum Kreideküste

Traum und Albtraum Kreideküste

Die Ernst-Moritz-Arndt-Sicht: Hier war im April eine Hamburgerin (20) in den Tod gestürzt.

Quelle: Fotos: Dana Frohbös

Treppe am Kieler Bach: Sie wurde vor vier Jahren neu gebaut und ist eine von nur noch vier Abstiegsmöglichkeiten an den Strand der Kreideküste.

Immer wieder gibt es massive Abbrüche an der Kreideküste. Viele Bäume beweisen dies. Ihre Wurzeln greifen ins Leere.

Anzeige