Menü
Anmelden
Vorpommern Usedom wird wieder zum Pferdemekka

Usedom wird wieder zum Pferdemekka

Im Herbst 2015 war der Auftakt für „Cross Country“ auf Usedom. Die Eröffnung gab es vor dem Schloss in Stolpe, die Reiter waren auch am Strand unterwegs.

Sie sorgen für ein rundes Programm bei der zweiten Auflage von „Usedom Cross Country“: Lars Stroth (Betriebsleiter Seebrücke Ahlbeck); Mike Golon (Eigenbetrieb Kaiserbäder), Till Demtroeder (ExperiArts Hamburg), Melanie Roeke (Mitinhaberin Seebrücke Ahlbeck), Thomas Heilmann (Kurdirektor), Eileen Seibt (Geschäftsleitung Seebrücke), Oliver Gebhard und Friederike Rauch (beide ExperiArts Hamburg). Fotos (2) : Dietmar Pühler

Anzeige