Menü
Anmelden
Vorpommern Wenn der Pflanzspaten streikt, muss der Riesenbohrer ran

Wenn der Pflanzspaten streikt, muss der Riesenbohrer ran

Stippvisite bei der Pflanz-Truppe: Forstamtsleiter Andreas Baumgart nimmt die jungen Eichen unter die Lupe. Er ist zufrieden mit der Arbeit der Slowaken.

Radoslav Cebra muss die junge Eiche vorsichtig ins Loch bringen, damit die Wurzel nicht verletzt wird. Er klopft den Boden fest, damit das Bäumchen nicht durch Wind und Regen beschädigt wird.

Martin Halko — in der Slowakei ist er Förster — fräst mit dem Riesenbohrer ein Loch in den Boden, damit die kleine Eiche eingepflanzt werden kann. Ihm gefällt die deutsche Wald-Philosophie. Fotos (5): Ines Sommer

Anzeige