Menü
Anmelden
Vorpommern Wertvollstes Kircheninventar einst aus Sachsen geordert

Wertvollstes Kircheninventar einst aus Sachsen geordert

Etwa 40 Gäste waren in die Wolgaster St. Petri-Kirche gekommen, um den Vortrag des Freiberger Historikers Dr. Ulrich Thiel zum Epitaph für den Pommernherzog Philipp I. zu hören.

Quelle: Ines Kakoschke

Im Februar 2015 hatten Metallrestaurator Wolfgang Hofmann und Studentin Lisett Loth in der Kirche unter Zuhilfenahme eines Endoskops das Epitaph zum Gedenken an Herzog Philipp I. von Pommern-Wolgast untersucht.

Quelle: Tom Schröter
Anzeige