Menü
Anmelden
Vorpommern Zu DDR-Zeiten wurde vieles zerstört

Zu DDR-Zeiten wurde vieles zerstört

Das Gutshaus und die Orangerie. Auf der Aufnahme von 1905 ist Walter Reimer zu sehen.

Quelle: Archiv Wolfgang Marder

Als Burghard Rübcke von Veltheim das Jagdschloss nach der Wende übernahm, war es in einem sehr schlechten Zustand.

Luftaufnahme des Gutshauses in Quitzin. Diese Aufnahme entstand in den 1990er-Jahren.

Anzeige