Menü
Anmelden
Vorpommern Zu wenig Wasser: Bergens Baumriesen gehen langsam ein

Zu wenig Wasser: Bergens Baumriesen gehen langsam ein

Die Bismarck-Eiche in der Bahnhofstraße gehört zu den wertvollsten Einzelbäumen in Bergen. Auch Anna Scovenna, Alina Satzel und Clara Huster (v.li.) vom Arndt-Gymnasium genießen ihre freien Stunden gerne im Schatten des Baumes.

Quelle: Anne Ziebarth

Wir haben eine zeitlang versucht, den Bäumen Nährstoffe zuzuführen, gebracht hat das aber nichts.“Matthias Bräse, Ordnungsamt Bergen

Anzeige