Menü
Anmelden
Vorpommern Greifswald

Zwei Schüler zündeln vor Greifswalder Einkaufszentrum. Die Staatsanwaltschaft prüft eine Anklage.

08:06 Uhr

Fast 48 000 Bürger stimmen am Sonntag parallel zur Landratswahl darüber ab, ob eine beliebte Erholungsfläche am Ryck grün bleibt.

07:21 Uhr
Anzeige

+++ Merkel besucht Polizei an deutsch-polnischer Grenze +++ Kliniken droht bundesweit der Verlust von Notaufnahmen +++ Zukunft der Rügener „Badejunge“-Molkerei ungewiss +++

22.05.2018
Anzeige

Der Segelfliegerclub Greifswald war beim Flugplatzfest in Schmoldow auf Nachwuchssuche

00:22 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Anzeigen in der OZ zu platzieren ist einfach: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie zum Thema Anzeigen wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst!

1:5-Niederlage beim FSV Blau-Weiß Greifswald II

22.05.2018

Die deutsch-polnische Polizeidienststelle war erst vor zwei Jahren gegründet worden. Bundespolizei spricht von „effektiver Zusammenarbeit“.

22.05.2018

Lehramtsstudentin Klara Fries engagiert sich im Jugend- und Kulturzentrum Demokratiebahnhof Anklam gegen Rechtsextremismus. Für ihre ehrenamtliche Tätigkeit wurde ihr die Bundesverdienstmedaille verliehen.

22.05.2018
Anzeige

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hört sich bei ihrem Wahlkampftermin in Greifswald die Sorgen der Wissenschaftler an. In Sachen Bahnanbindung sieht sie dringenden Handlungsbedarf, aber wenig Möglichkeiten.

22.05.2018

Fotostrecken - Alle Bildergalerien

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Vor 90 Jahren brachten der Greifswalder Landrat und ein Wiener Teppichexperte ein Kunsthandwerk in die Region, das es bis dahin hier nicht gegeben hatte. Der Österreicher Rudolf Stundl etablierte hier das Knüpfen der so genannten Fischerteppiche.

22.05.2018

Bei dem Brand von zwei Autos und einem Wohnwagen in Lubmin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) geht die Polizei von fahrlässiger Brandstiftung aus.

22.05.2018

Die Staatsanwaltschaft hat zwei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren im Visier. Die beiden geben zu, Stoffbeutel und Taschentücher angezündet zu haben.

00:27 Uhr

In Greifswald ist eine 78-jährige Fahrradfahrerin gegen eine achtlos geöffnete Autotür geprallt.

22.05.2018
1
/
1
1
/
1
Anzeige