Navigation:

Ein japanischer Forscher traf sich mit Kernenergiegegnern in der Hansestadt.

Der Bedarf an Fachkräften in Vorpommern ist immens. In der Greifswalder Wirtschaftakademie Nord starteten am Montag 18 Schüler mit der Ausbildung.

Für über 740000 Euro sollten in diesem Jahr Werterhaltungsmaßnahmen in den kommunalen Kitas erfolgen. Doch nur ein Bruchteil wurde bislang ausgegeben.

Die Usedomer Bäderbahn bleibt vom Streik der Lokomotivführer am Wochenende verschont. Betroffene Fernreisende zeigen immer weniger Verständnis für die GDL.

Am Stadtrand soll auf knapp fünf Hektar Land solidarische Landwirtschaft betrieben werden. Helfer pflanzten am Wochenende Sträucher zur Einfriedung.

Anzeige
Gewann zwei Titel für den TTC: Dana Fereidouni.

Greifswalder Tischtennis-Asse holen drei Titel aus Anklam in die Hansestadt.

Die Schifffahrt muss sich auf Wartungsarbeiten an der Wolgaster Peenestrombrücke einstellen.

Die SG Basketball bei einem ihrer zahlreichen Korb-Erfolge gegen EBC Rostock. Die Hansestädter gewannen das vierte von vier Spielen deutlich mit 68:32.

Die SG Basketball behält ihre weiße Weste und schlägt auch den EBC Rostock deutlich.

StralsundLeichtathletik. Beim siebten Rügenbrückenlauf in Stralsund waren auch einige Greifswalder unter den 3000 Startern und warteten mit guten Platzierungen auf.

Jonas Lawitzke und Joelina Radisch in Aktion.

Die jungen Greifswalder können beim Hussitenpokal über sechs Siege jubeln.

Restaurantfachfrau Caecilie Janisch mit einem Korb voller am Loddiner Mühlberg geernteten Weintrauben.

Weinlese auf dem nördlichstem Weinberg von MV in Loddin am Achterwasser. Waterblick-Wirt Peter Noack und seine Mitarbeiter haben die Reben abgeerntet.

Ein 25-Jähriger hat in Greifswald über Monate hinweg Keller aufgebrochen und so Bewohner mehrerer Stadtteile enorm verunsichert.

 
Anzeige
Anzeige

Umfrage

Sind 220 000 Euro für eine Behelfsbrücke in Greifswald gerechtfertigt, die nur wenige Wochen benötigt wird?
  • Ja, denn für Fußgänger und Radfahrer ist die Brücke wichtig.
  • Nein, das Geld wäre an anderer Stelle besser aufgehoben.
  • Ich weiß nicht.

OSTSEE-ZEITUNG.de 

Anzeige

© OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG, 18055 ROSTOCK, RICHARD-WAGNER-STR. 1a