Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Greifswald
Am Markt in Greifswald befinden sich neben dem Rathaus zwei mittelalterlich-hanseatische Bürgerhäuser. Das Theater Vorpommern wurde durch die Verbindung des Stralsunder, Greifswalder und Putbuser Theaters gebildet. Die Kurverwaltung des Seebades Lubmin befindet sich im historischem Kleinbahnhofsgebäude. Das Schloss Plötz in Jarmen bietet einen einzigartigen Ausblick auf den Naturpark "Unteres Saaletal". Das Rathaus in Demmin: Wegen seiner wasserreichen Umgebung ist die Stadt bei Wasserwanderern beliebt . Das Ratgaus in Gützkow: Der Name der Stadt leitet sichaus dem Slawischem ab und bedeutet „Ort der Gäste“
Feuerwehrleute bei den Löscharbeiten in Ranzin.
Ranzin

Die Polizei ermittelt nach dem Brand im ostvorpommerschen Ranzin.

mehr
  • Strohballen bei Feuer vernichtet
  • Greifswald soll Fair-Trade-Stadt werden
  • Angler findet Leiche in Fluss
  • Dieser Lehrer spricht Recht
  • Schwangere bei Unfall schwer verletzt
Greifswald
So könnte die Hafenstraße aussehen, wenn das neue Wohngebiet fertig ist. Es soll erlaubt sein, dass Autos die Straße passieren.

Mit großer Mehrheit hat die Greifswalder Bürgerschaft die Pläne für das neue Wohngebiet zwischen Hafenstraße und Altem Friedhof befürwortet. Doch die Diskussion davor war hitzig.

mehr
Greifswald
Stefan Hatz ist Studienberater an der Universität. Pro Semester werden er und seine Mitstreiter von gut sechs Prozent aller Studenten – etwa 600 – konsultiert.

Studienberater Stefan Hatz von der Universität Greifswald stellt eine Studie eines Hamburger Professors vor, die besagt, dass die teilnehmenden Studenten nur 20 Stunden pro Woche effektiv arbeiten.

mehr
Vorpommern-Greifswald

Kindern aus der Region sollen lange Fahrtwege erspart werden / Kreistagsbeschluss sorgt für Ärger

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Ik säd tau mienen Gordenfründ Heiner: „Wi sünd nu all väle Johr in’n Rauhestand. Hemm wi dei Rauh genooten orrer is ümmer wat dortwischen kamen?“ Heiner meinte: ...

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Greifswald

Ein deutsch-polnisches Kinderkrebszentrum soll mit Millionen-Hilfe von der EU an der Universitätsmedizin Greifswald entstehen.

mehr
Erste Abstimmung
Das Amt Landhagen ist für die Verwaltung der zehn Gemeinden im Amt zuständig. Derzeit entscheiden die Gemeinden über eine Verwaltungsreform.

Die Gemeindevertreter der Gemeinde Levenhagen haben sich Freitagabend für die Bildung einer Großgemeinde Landhagen ausgesprochen. Sieben weitere Gemeinden stimmen noch darüber ab. Ob es mit dem Start der Großgemeinde zum 1. Januar 2019 klappt?

mehr
Loitz

„David gegen Goliath“ heißt es morgen in der Peenetalhalle / Zu Gast sind die Füchse aus Berlin

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Greifswald/Stralsund

Am Sonnabend steigen wieder Fußballer, Feuerwehrleute oder Politiker in den Ring.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mesekenhagen
Wild gewachsene Bäume und Sträucher gefährden inzwischen die Alleebäume.

Gemeindevertreter von Mesekenhagen kritisieren Arbeit des Baumgutachters

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stefan Hatz ist Studienberater an der Universität. Pro Semester werden er und seine Mitstreiter von gut sechs Prozent aller Studenten – etwa 600 – konsultiert.

Keine Panik vor der Prüfung! Studienberater Stefan Hatz gibt Tipps zum Lernen und verrät, wie man ohne Panik durchs Studium kommt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Greifswald
Wollen mehr fairen Handel sehen (von links): Michael Haufe, Stadtbauamt, Camille Damm, Sprecherin der Initiative „Fairtrade-Stadt“, und Claudia Howe vom Weltladen, ebenfalls von der Initiative.

Greifswald soll Fairtrade-Stadt werden und sich auch zu Zielen der Vereinten Nationen bekennen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lüssow/Gützkow

Lüssower Ausstellung ist bedroht: Morgen Treffen für Interessenten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.

Freitag in Kurznachrichten
OZ-TV - Stralsunder Rathaus: Pfusch am Bau

Die weiteren Themen: Karls-Chef kauft Haus für eigene Mitarbeiter | Warum Joachim Streich so auf das Hansa-Spiel hinfiebert | Wurde dieser Mann zu Unrecht zum Tode verurteilt?

mehr
Stralsund
Karl-Michael Meiß aus Martensdorf stand schon als Kandidat der Linken für die Landratswahl in Vorpommern-Rügen fest - bis sich herausstellte, dass er zu alt dafür ist.

Debakel beim Kreisparteitag der Linken in Stralsund: Karl-Michael Meiß wähnte sich schon als Kandidat für die Landratswahl in Vorpommern-Rügen - bis er auf einen großen Fehler aufmerksam gemacht wurde.

mehr
Langendorf
Manuela (48) und Michael Verhage (53) aus Langendorf lieben ihren Hund Chicco. Wegen ihm haben sie mit dem Keksebacken angefangen – und schließlich ein Geschäft daraus gemacht. Mittlerweile verkaufen sie mit dem „Keksdieb“ bis zu 40 Tonnen Leckerlis im Jahr.

Beim „Keksdieb“ in Langendorf bei Stralsund wird nur Tierfutter hergestellt, das gesund für Hunde ist - von Apfelmus-Keksen bis zu Kokos-Plätzchen. Weil nur hochwertige Zutaten verarbeitet werden, können sogar Herrchen und Frauchen zugreifen.

mehr