Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Greifswald
Am Markt in Greifswald befinden sich neben dem Rathaus zwei mittelalterlich-hanseatische Bürgerhäuser. Das Theater Vorpommern wurde durch die Verbindung des Stralsunder, Greifswalder und Putbuser Theaters gebildet. Die Kurverwaltung des Seebades Lubmin befindet sich im historischem Kleinbahnhofsgebäude. Das Schloss Plötz in Jarmen bietet einen einzigartigen Ausblick auf den Naturpark "Unteres Saaletal". Das Rathaus in Demmin: Wegen seiner wasserreichen Umgebung ist die Stadt bei Wasserwanderern beliebt . Das Ratgaus in Gützkow: Der Name der Stadt leitet sichaus dem Slawischem ab und bedeutet „Ort der Gäste“
Unser Bundesland hat eine neue Partei: die Bürger für Mecklenburg-Vorpommern. Parteivorsitzender ist Michael Bertram (rechts), seine Stellvertreter Bernhard Wildt (Mitte) und und Lars Wilhelm.
Greifswald

In Hanshagen (Landkreis Vorpommern-Greifswald) hat sich am Sonnabend die Partei „Bürger für Mecklenburg-Vorpommern“ gegründet. Die 20 Gründungsmitglieder, die ehemals fast alle zur AfD gehörten, wählten Michael Bertram zu ihrem Vorsitzenden.

mehr
  • Neue Partei „Bürger für Mecklenburg-Vorpommern“ gegründet
  • Plattdeutsch-Wettbewerb für Kinder in MV startet
  • Gegen Zensur in der Kunst
  • Filmaction in der HotellobbyKostenpflichtiger Inhalt
  • Kunst, Kabarett und KlaviermusikKostenpflichtiger Inhalt
Hanshagen

Vier Monate nach der Abspaltung von der AfD haben sich Politiker um den Landtagsabgeordneten Bernhard Wildt zur Gründung der Partei Bürger für Mecklenburg-Vorpommern (BMV) getroffen.

mehr
Tribsees
Das abgesackte Autobahnteilstück der A20 an der Trebeltalbrücke bei Tribsees (Mecklenburg-Vorpommern).

Flächen für Wiederaufbau der alten Baustraße noch nicht freigegeben.

mehr
Greifswald
So etwa soll das Carecenter am Greifswalder Hafen aussehen.

Ein Investor will am Museumshafen in Greifswald ein Carecenter errichten, das auch touristische Angebote wie Café und eine Info beherbergt. Die Idee dieses Gesundheitszentrums kommt bei Politikern durchaus an, nur der Strandort steht in der Kritik.

mehr
Greifswald
Die Bauarbeiten für das neue Stadtarchiv wurden am Freitag auch bei widrigen Witterungsbedingungen fortgesetzt.

Nach langer Planungsphase startete im Spätherbst endlich der Neubau des Greifswalder Stadtarchivs. Die Hansestadt investiert nahe des Rycks 6,4 Millionen Euro. Doch kaum laufen die Arbeiten, tun sich erhebliche Probleme auf.

mehr
Hat Kapitän eines Greifswalder Ausflugsdampfers eine kleine Yacht genötigt?
Kapitän der MS „Stubnitz“ ist Hans-Jürgen Jauernig. Er musste sich wegen angeblicher Nötigung jetzt vor Gericht verantworten.

Bei der Verhandlung am Amtsgericht kam heraus, dass die Schilderung des Greifswalder Hafenmeisters nicht den Tatsachen entspricht. Der Eigentümer der Segelyacht schildert das Geschehen ganz anders. Anwalt beantragt Einstellung des Verfahrens.

mehr
Greifswald

Die Firma Hanseyachts hat eine einstweilige Verfügung gegen eine italienische Kopie ihrer Fjord-Motorboote erwirkt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Karlsburg

OZ und Klinikum Karlsburg starten Abnehmkurs / Teilnehmer gesucht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Greifswald

24,6 Prozent des Gehalts verwenden Greifswalder im Schnitt für die Zahlung ihrer Wohnungsmiete.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Greifswald
So soll das Carecenter aussehen. Die „Stubnitz“ soll nicht beeinträchtigt werden. ABBILDUNG: FPx5

Innovatives Carecenter soll touristische Angebote beherbergen / Politik sieht Standort kritisch

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Redaktions-Telefon: 03 834 / 793 692, Fax: - 684 E-Mail: lokalredaktion.greifswald@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: ...

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Greifswald
Anke Schröter arbeitet seit 19 Jahren als Tagesmutter. Zu ihren Schützlingen in Wolgast gehören Timi, Rosa, Thalia und Joel (v. r.) .

Vertretungsmodell für Tagespflegepersonen wird erarbeitet / Heute Regionalkonferenz in Torgelow

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Greifswald

230 Theaterleute kommen zu einer Tagung nach Greifswald - Thema: die bedrohte Freiheit in Europa

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.
Schwerin
Ein Feuerwehrauto fährt über eine verschneite Straße.

Der starke Schneefall hatte im Laufe des Donnerstags für Behinderungen und Unfälle gesorgt. Beim schwersten Unfall bei Penzlin (Mecklenburgische Seenplatte) starb eine 61-jährige Autofahrerin.

mehr
Rostock/Penzlin/Grevesmühlen/Dassow/Schwerin/Binz
OZ-TV Donnerstag- Wintereinbruch in MV sorgt für Chaos Die weiteren Themen: Spektakulärer Juwelen-Diebstahl in Rostock | Verhandlungen zu CD-Werk-Pleite stocken | Binz macht sich schmuck für 700-jähriges Jubiläum

Die weiteren Themen: Spektakulärer Juwelen-Diebstahl in Rostock | Verhandlungen zu CD-Werk-Pleite stocken | Binz macht sich schmuck für 700-jähriges Jubiläum

mehr
Stralsund
Drittes Feuer in drei Wochen in Stralsund, bei dem es sich vermutlich um Brandstiftung handelt.

Erneut ist es in Stralsund zu einem Feuer gekommen, bei dem es sich vermutlich um Brandstiftung handelt. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

mehr