Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
1. Mai: Kultur für alle

Greifswald 1. Mai: Kultur für alle

Das liberale Bündnis „Greifswald für alle“ organisiert am 1. Mai ein Kulturfest auf dem Marktplatz der Hansestadt. Titel: „Wir sagen Moin und Merhaba“.

Voriger Artikel
Fast 300 Kicker beim Fairplay-Turnier
Nächster Artikel
Hansestadt bekommt neue Kindertagesstätte

Christoph Volkenand, Annegret Mischok-Imhorst und Ulrich Rose organisieren mit dem Bündnis „Greifswald für alle“ das Fest.

Quelle: Kai Lachmann

Greifswald. Das liberale Bündnis „Greifswald für alle“ organisiert am 1. Mai ein Kulturfest auf dem Marktplatz der Hansestadt. Titel: „Wir sagen Moin und Merhaba“. Angekündigt sind Auftritte von sieben lokalen Bands: Krach, Boogie Trap, Speedy‘s Company, Five Aces, Turtleneck, La Pack und Lupus in Fabula. Neben der Musik werden auch zahlreiche Redebeiträge zu hören sein, etwa von Landesentwicklungsminister Christian Pegel (SPD), dem Chef der Greifswalder Arbeitsagentur Heiko Miraß, dem Leiter der Polizeiinspektion Anklam Gunnar Mächler, Pastor Michael Mahlburg und dem Ladenbetreiber Hüseyin Aydin. Auch Schauspielerin Anke Neubauer wird auftreten. Zudem wird es Infostände von demokratischen Parteien geben. Zusammen mit der Bundeszentrale für politische Bildung soll über Fluchtbewegungen aufgeklärt werden. Hinzu kommen Angebote für Kinder, Workshops und Marktstände.

Mit den Gewerkschaften käme man sich nicht in die Quere, da diese ihre traditionellen Aktivitäten an diesem Datum in diesem Jahr in Stralsund konzentrieren würden, so die Organisatoren. Mit dem Fest solle gezeigt werden: „In der Stadt haben Fremdenhass, Rassismus und Gewalt gegen Minderheiten keinen Raum“, sagt Annegret Mischok-Imhorst vom Bündnis.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.