Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald 10 548 Studierende an der Universität
Vorpommern Greifswald 10 548 Studierende an der Universität
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:36 10.10.2016
Universität Greifswald: Morgen startet das neue Lehrjahr. Quelle: Peter Binder
Anzeige
Greifswald

Etwa 38 Prozent aller Studierenden an der Universität Greifswald kommen aus den alten Bundesländern – ohne Berlin. Rund elf Prozent stammen aus Brandenburg.

Der Anteil Studierender aus Mecklenburg-Vorpommern an der Gesamtheit der Studierenden beträgt hingegen nur noch 24,5 Prozent. Im Wintersemester 2005/06 lag dieser Anteil noch bei 43 Prozent. Dieser deutliche Rückgang ist eine Folge des demografischen Wandels in Mecklenburg-Vorpommern.

Die Universität Greifswald wirbt seit einigen Jahren sehr intensiv auch außerhalb Mecklenburg-Vorpommerns um neue Studierende. Neben der klassischer Werbung auf Messen gewinnen professionelle Außenwerbung in öffentlichen Verkehrsmitteln, Direktkontakte auf Events und kreative Präsentationen in den Sozialen Netzwerken zunehmend an Bedeutung.

Sven Jeske

In Neuenkirchen bei Greifswald ist in der Nacht von Freitag auf Sonnabend ein nagelneuer Wohnanhänger vom Typ Hobby gestohlen worden. Der Schaden beträgt 34 200 Euro!

08.10.2016

Der Rostocker Drittligist setzt sich vor 1800 Zuschauern souverän gegen SV Plate durch. Schönberg bezwingt Bützow mit 2:0, der Greifswalder FC erreicht ein 6:0 über Karlsburg/Züssow und Ueckermünde ein 13:12 gegen Warnemünde nach Elfmeterschießen.

10.10.2016

Dei een hett Angst, dei anner kricht Angst, den eenen sitt dei Angst in'n Nacken un wedder eenen is angst un bang.

08.10.2016
Anzeige