Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald 100. Brief zur Kirchengeschichte
Vorpommern Greifswald 100. Brief zur Kirchengeschichte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.08.2016

Vor sieben Jahren hat Haik Porada den ersten Rundbrief der Arbeitsgemeinschaft für Pommersche Kirchengeschichte verschickt. Es ging damals um die Ausstellung zu Leben und Werk von Johannes Bugenhagen im Stettiner Schloss. Vor kurzem ist Nummer 100 der Informationen der AG erschienen. Verantwortlich für die Rundbriefe ist nunmehr Rainer Neumann. In der Jubiläumsausgabe geht es unter anderem um einen Studientag im Februar nächsten Jahres zum Thema „Reformation erinnern“ im Lutherhof. Zudem wird Rainer Neumann über die Veranstaltungen und Geschehnisse während des Reformationsjubiläums 1917 in Greifswald berichten. Der Leiter des Stadtarchivs, Uwe Kiel, spricht über Greifswald 1917. Pawel Gut und Alicja Koscielna informieren über Quellen zum Jubiläum der Reformation 1617, 1817 und 1917 im Bestand des Staatsarchivs Stettin.

OZ

Bereits zum vierten Mal veranstaltet die Hochschulsportgemeinschaft gemeinsam mit der Wohnungsbaugenossenschaft Greifswald (WGG) den Lauf „Stark im Team“.

23.08.2016

Die Bürgerschaftsfraktion von Bündnis 90/ Die Grünen fordert den Erhalt des Greifswalder Bücherbaums.

23.08.2016

„Wir waren ein wenig erschrocken, wie leicht wir zu den zehn Toren kamen“, sagt Behrenhoffs Trainer Marcel Pätrzok nach dem 10:2-Erfolg seiner Mannschaft über den Vierecker SV.

23.08.2016
Anzeige