Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald 13-Jährige stiehlt beim Laufcup allen die Show
Vorpommern Greifswald 13-Jährige stiehlt beim Laufcup allen die Show
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:08 15.04.2013

LeichtathletikNach dem langen Winter konnte endlich im Volksstadion die traditionelle HSG-Sportweltlaufserie ihren Auftakt nehmen. 101 Teilnehmer gingen an den Start.

Besonders der Halbstundenlauf hatte mit 76 Akteuren großen Zuspruch.

Über die halbe Stunde glänzte die erst 13-jährige Anna Wetzel von der HSG Uni mit 6,02 Kilometer als beste Läuferin. Sie verwies ihre Vereinskameradinnen Ramona Rudolph und Christiane Henke auf die Plätze. Bei den Männern legte der Mittel- und Langstreckenspezialist Dirk Hübner mit 7,8 Kilometern die weiteste Strecke zurück. Zweiter wurde Philip Sperling vor Eberhard Kerstan. In der Paar-Kategorie legten die Geschwister Vanessa und Julia Hammerschmidt von der HSG mit 9,1 Kilometern die weiteste Distanz zurück. Bei den Männern gewannen Felix Grabowski und Florian Junge (8,95 km).

Bei den Mixed-Paaren waren Teresa Wolter und Tim Häusler (8,98 km) die Schnellsten.

Über die ganze Stunde gewannen Ulrike Schmurr (13,3 km) und Alexander Au, der sich mit Hendrick Scheuschner ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferte (15 km). Bei den Paaren siegten Stefan Wegner/Jens Bertram (16,25 km) und Margrit Brüssow/Hartmut Specht (16,23 km).

Stefan Barthel

Laut Statistik der Uni gab die Hochschule im letzten Jahr 45,1 Millionen Euro Drittmittel aus. 2011 waren es 43,2 Millionen Euro. Auf die Unimedizin entfiel mit 21,4 Millionen Euro etwas weniger Geld als 2011 (22,6 Millionen).

15.04.2013

In den Bibliotheken scheinen derzeit seltsame Dinge vor sich zu gehen. Als ich eines schönen Tages drei Bücher zu meinem Bachelorthema im Keller der Germanistik heraussuchen wollte, musste ich feststellen, dass eins nicht aufzufinden war.

15.04.2013

Auf einem Grundstück an der Rakower Straße fanden Archäologen das Abzeichen eines Pilgers.

15.04.2013
Anzeige