Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
17 Geburten in einer Woche

17 Geburten in einer Woche

Greifswald. In der vergangenen Woche freute sich das Ärzte- und Hebammenteam der Universitätsfrauenklinik über 17 Geburten.

Greifswald. In der vergangenen Woche freute sich das Ärzte- und Hebammenteam der Universitätsfrauenklinik über 17 Geburten. Ein neuer Erdenbürger möchte nicht bekannt gegeben werden, der Rest jedoch schon. Am 22. Februar erblickte Muhammad Gilhaev aus Stralsund um 14.31 Uhr das Licht der Welt. Er ist 50 Zentimeter groß und 3270 Gramm schwer.

Max Koslowski wurde am 23. Februar um 1.58 Uhr geboren. Der Neu-Greifswalder misst 48 Zentimeter und bringt 2800 Gramm auf die Waage. Ihm folgte um 13.50 Uhr Alexander Trüe (50 cm, 2985 g) aus Behrenhoff. Fenno Zieglarski (52 cm, 3300 g) tat es ihm um 15.38 Uhr gleich. Er wird in Greifswald aufwachsen.

Am 24. Februar kamen gleich vier Babys auf die Welt. Den Anfang machte Sidney-Nathan Gutbrodt um 0.50 Uhr. Der Neu-Greifswalder ist 45 cm groß und wiegt 2330 g. Anton Kleemann aus Eggesin (51 cm, 3030 g) traf um 14.32 Uhr ein. Direkt danach um 14.39 Uhr folgte Franz Rünzel (50 cm, 3300 g). Er ist in Greifswald zu Hause. Den Schluss bildete dann Johannes Görke (52 cm, 3510 g) aus Karlshagen um 17.16 Uhr.

Der 25. Februar ist der Geburtstag von Rosa Torosyan (14.30 Uhr, 50 cm, 3210 g) aus Wolgast und Luca Tessendorf (15.53 Uhr, 53 cm, 3790 g) aus Greifswald.

Einen Tag später, am 26. Februar, setzte Emil Detlef Kohlberger (52 cm, 3320 g) aus Greifswald zu seinem ersten Schrei an.

Wonneproppen der Woche ist Heidi Rose Fandry aus Dersekow. Sie ist mit 53 cm und 3800 g das größte und schwerste Baby der Woche. Am 27. Februar um 5.39 Uhr erblickte Leonard Michalowsky (51 cm, 3510 g) aus Greifswald das Licht der Welt. Die Neu-Heringsdorferin Leonie Charlotte Strenzel (47 cm, 2530 g) wurde um 14.21 Uhr geboren. Mit 43 Zentimetern Größe und 2060 Gramm Gewicht ist Max Hausding der kleinste und leichteste neue Erdenbürger der Woche. Er ist in Zinnowitz zu Hause. Den Abschluss der vergangenen Woche bildete Luisa Wolff (51 cm, 3260 g) aus Greifswald. Sie erblickte am 28. Februar um 2.32 Uhr das Licht der Welt. Wir gratulieren allen Eltern zum Nachwuchs und wünschen alles Gute.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
E-Mail: lokalredaktion.greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.