Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald 18-Jähriger sticht auf Kumpel ein
Vorpommern Greifswald 18-Jähriger sticht auf Kumpel ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 20.03.2017

Am Freitagabend gegen 20.15 Uhr gerieten im Greifswalder Stadtteil Schönwalde I in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein 18- und ein 20-Jähriger, beide aus der Hansestadt Greifswald, in Streit.

Nach Polizeiangaben stach der 18-jährige Tatverdächtige mehrfach auf den Körper des 20-jährigen Bekannten ein und verließ danach die Wohnung. Der Geschädigte informierte über den Notruf die Rettungsleitstelle und rief Hilfe hinzu. Durch die Messerstiche wurde der 20-Jährige so stark verletzt, dass er stationär im Klinikum Greifswald aufgenommen werden musste.

Der Tatverdächtige konnte durch die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei gestellt und festgenommen werden. Am Sonntag hob die Staatsanwaltschaft Stralsund die vorläufige Festnahme des 18-Jährigen auf und setzte ihn wieder auf freien Fuß. Der bei der Messerstecherei Verletzte befindet sich weiterhin zur Behandlung im Universitätsklinikum Greifswald.

OZ

Mehr zum Thema

Leserbriefschreiber suchen Antworten auf Frage, wie Gräben zu schließen sind

16.03.2017

Welche Rolle spielen das Rauchen, starker Alkoholkonsum und Übergewicht bei der Entstehung von Darmkrebs? Welche besondere Art der Vorsorge ist nötig, wenn Krebsfälle in der Familie auftraten? In welchen Abständen sind Vorsorgekoloskopien sinnvoll?

17.03.2017

Wichtiger als der Hochschul-Name sei ein friedliches Miteinander, sagen sie

17.03.2017

Anklam. 120 Menschen aus Anklam, Greifswald und der Region ließen sich am Sonnabend während der großen Hilfsaktion für die leukämiekranke Anja Röhl typisieren, um der jungen Frau zu helfen.

20.03.2017
Greifswald Züssow/Insel Usedom - Umsteigen in Züssow

OZ-Leser Horst Beyer aus Ahlbeck hat den Artikel „DB fährt weiter auf Usedom“ (OZ vom 16. März) gelesen und will wissen, wie die Usedomer Bäderbahn ab Dezember 2019 in der Region fährt.

20.03.2017

Karten für Show gibt es im OZ-Servicecenter

20.03.2017
Anzeige