Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
1872 – Sturmflut forderte hier neun Menschenleben

1872 – Sturmflut forderte hier neun Menschenleben

2,64 Meter über den Normalstand stieg das Wasser im Jahr 1872 in Greifswald an. Bis heute ist es der höchste gemessene Pegelstand. In der Nacht auf den 13.

2,64 Meter über den Normalstand stieg das Wasser im Jahr 1872 in Greifswald an. Bis heute ist es der höchste gemessene Pegelstand. In der Nacht auf den 13. November trat der Ryck über die Kaimauern. Das ganze Terrain von Wieck bis Neuenkirchen wurde überschwemmt. Etwa 18 Stunden verblieb der Wasserstand über der Marke von zwei Meter über normal. Schutzmaßnahmen gab es damals kaum. Deshalb waren die Auswirkungen verheerend.

9 Menschenleben forderte die Sturmflut hier. Allein beim Einsturz eines Waisenhauses starben drei Frauen und zwei Kinder.

Bei der Unterspülung der Wackerower Brücke versank ein D-Zug in den Fluten. Stark betroffen war auch das Hafengelände. Dort lagerten zahlreiche Waren, die durch das Wasser beschädigt wurden. Unter anderem waren die Hafenstraße sowie die Steinbecker- und Fettenvorstadt vollständig überschwemmt.

271 Tote durch das Hochwasser wurden in der gesamten deutschen Ostseeregion gezählt. Zahlreiche Schiffe kenterten, tausende Tiere starben. In den Jahren 1904 und 1913 gab es ebenfalls hohe Wasserstände in Greifswald. Zuletzt wurde 1995 ein kritischer Pegel erreicht. Das Wasser stieg damals 2,25 Meter über den Normalwert.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Barth
Pastorin Annemargret Pilgrim vor der Buchholz-Orgel in der Barther Marienkirche.

Morgen wird Pastorin Annemargret Pilgrim in den Ruhestand verabschiedet / Untätigkeit ist sie nicht gewohnt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.