Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald 300 Jahre Lehrsynagoge für Theologiestudenten
Vorpommern Greifswald 300 Jahre Lehrsynagoge für Theologiestudenten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:24 28.11.2016
Johann Friedrich Mayer auf einem Gemälde im Dom Quelle: Eckhard Oberdörfer
Anzeige
Greifswald

Zusammen mit einem konvertierten Juden richtete der Greifswalder Theologieprofessor und Pastor Johann Friedrich Mayer zwischen 1706 und 1708 in seinem Wohnhaus eine Lehrsynagoge ein. Sie gehörte zu seiner europaweit bekannten Bibliothek. Die Lehrsynagoge diente der Lehre und der Judenmission.

1712 gelangte sie in den Wirren des Nordischen Krieges nach Sachsen und war später im Dresdner Zwinger zu sehen. Ein neues Buch dokumentiert auf 600 Seiten den neuesten Forschungsstand.

Eckhard Oberdörfer

Ein 26-Jähriger hat nahe Gützkow (Kreis Vorpommern-Greifswald) auf der L 263 die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Zwei Frauen und ein Kind wurden leicht verletzt.

26.11.2016

Behindertensportlerin der HSG braucht dafür mehr Wettkämpfe – und einen Kleinbus

28.11.2016

Diese weisen alle Schuld von sich: „Wir haben nicht an den Gleisen bei Lietzow gejagt“

26.11.2016
Anzeige