Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
83 Sportler beim Boddenpokal

Greifswald 83 Sportler beim Boddenpokal

Greifswalder Ringer können sechs Goldmedaillen bejubeln

Greifswald. Der Greifswalder Ringerverein lud am vergangenen Wochenende zum 21. Internationalen Boddenpokal ein. Leider folgten in diesem Jahr nur 83 Sportler aus neun Vereinen dieser Einladung. Neben den Vereinen aus Mecklenburg-Vorpommern fanden auch der TuS Gaarden Kiel sowie zwei Vereine aus Weißrussland den Weg in die Hansestadt.

 

OZ-Bild

Sulim Abdusarkow (rot) gewann beim Boddenpokal Silber.

Quelle: swi

In der Vereinswertung musste sich der Greifswalder RV mit sechs Goldmedaillen, drei Mal Silber und drei Mal Bronze diesmal dem SAV Torgelow, welcher mit 23 Startern zahlenmäßig am stärksten vertreten war, geschlagen geben.

Die Goldmedaillen sicherten sich Anton Arendt (D-Jugend/ bis 19 kg), Ali Mamirov (D-Jugend/ bis 21kg), Samad Abdursakow (B/C-Jugend/ bis 58 kg), Tim Wichmann (B/C-Jugend/ bis 63 kg), Geworg Ibashyan (B/C-Jugend/ bis 64kg) und Karl Marbach (Kadetten/ bis 85 kg). Alle dominierten ihre Kämpfe ganz klar und konnten sich am Ende zurecht über ihre Erstplatzierungen freuen. Geworg Ibashyan wurde zudem als bester Kämpfer in seiner Altersklasse ausgezeichnet.

Sulim Abdursakow (B/C-Jugen/ bis 42 kg) hatte gleich in der ersten Begegnung einen sehr starken Artsiom Gavrov (Weißrussland) als Gegner. Nachdem er in der ersten Runde nach Punkten deutlich zurücklag, startete Sulim in der zweiten Runde mit Armdrehschwung und Souplex, am Ende fehlte aber der entscheidende letzte Punkt zum Sieg. Seinen zweiten Kampf konnte er für sich entscheiden und gewann Silber.

Auch Tom Lewin Mielke (D-Juend/ bis 34kg) lieferte nach einer Niederlage in seiner ersten Begegnung einen sehr spannenden zweiten Kampf. Hier war er seinem Trainingspartner Jeremy Penkert nach Punkten deutlich unterlegen, verwandelte aber den letzten Wurf seines Gegners in seinen Vorteil und erkämpfte sich den Schultersieg. Damit landete Tom vor Jeremy auf dem zweiten Platz. Vincent Gergert (D-Jugend/ bis 38kg) verlor seinen einzigen Kampf auf Schulter, gewann aber trotzdem Silber..

Ben Münchow startete als jüngster in der Altersklasse der B/C-Jugend bis 34 kg. Er erkämpfte sich nach einem Sieg und zwei Niederlagen die Bronzemedaille. Sehr erfreut zeigte sich Trainer Manfred Groß über Saichan Abdursakow (D-Jugend/bis 28kg). „Saichan hat die erlernten Techniken endlich auch einmal im Wettkampf angewendet.“ Nach zwei Niederlagen und zwei Siegen gab es verdient Bronze für ihn.

Knapp am Medaillenrang vorbei schrammten Sahrah Wendt, Elias Ziemba und Malte Plaehsmann, die allesamt Platz vier in ihren Altersklassen belegten. Louis Nagel und Marlon Plönzke wurden jeweils Fünfter.

swi

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.