Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald A 20: Pkw brennt vollkommen aus
Vorpommern Greifswald A 20: Pkw brennt vollkommen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:10 29.08.2016
Zwei Wehren waren im Einsatz, um den Brand auf der Autobahn zu löschen. Quelle: Frank Söllner
Anzeige
Jarmen

Ein Pkw der Marke Ford geriet am frühen Sonntagabend auf der A 20 in Richtung Lübeck auf Höhe der Peenetalbrücke bei Jarmen in Brand. Die Feuerwehren aus Gützkow und Jarmen rückten aus. Sie konnten aber nicht mehr verhindern, dass der Wagen völlig ausbrannte.

Die Ursache ist unklar. Verletzt wurde bei dem Pkw-Brand niemand. Während der Löscharbeiten musste die Autobahn halbseitig gesperrt werden, teilt die Polizei mit. 

Kai Lachmann

Mehr zum Thema

Auf 300 000 Euro schätzt die Polizei den Schaden eines Feuers auf einem Acker unweit von Wahrsow (Nordwestmecklenburg). Eine Strohpresse und ein Traktor brannten am Donnerstagabend ab. Die Rauchwolken waren viele Kilometer weit zu sehen.

26.08.2016

Die Einsatzkräfte der Grimmener Feuerwehr (Vorpommern-Rügen) mussten in der Nähe des Wasserturms eine brennende Gartenlaube löschen.

28.08.2016

Im Anbau eines Einfamilienhauses ist am Sonntagmorgen in Börgerende (Landkreis Rostock) ein Feuer ausgebrochen.

28.08.2016

Geschichte des Greifswalder Yachtclubs von den 1960er-Jahren bis heute

29.08.2016
Greifswald Die Historische Seite: Geschichte und Geschichten aus Greifswald und Umgebung - Botanikerschatz: 4000 historische Fotos

Beim Umzug der Botanik in die Soldmannstraße wurden Sammlungen genauer unter die Lupe genommen: 1400 Lehrmittel, Blütenmodelle, Holzarten und die „Französische Colonialsammlung“ gehören auch dazu.

29.08.2016

Humorige Geschichten aus dem alten Pommern

29.08.2016
Anzeige