Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Ab Juli auch Tagespflege im Jugendzentrum „Takt“

Greifswald Ab Juli auch Tagespflege im Jugendzentrum „Takt“

Die Odebrechtstiftung hat Grundstück und Gebäude in der Curiestraße erworben / Der Klub bleibt bestehen

Voriger Artikel
Toter in der Peene entdeckt
Nächster Artikel
10 100 Studenten an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität

Das Jugendfreizeitzentrum in Schönwalde I wird künftig auch eine Tagespflegeeinrichtung beherbergen.

Quelle: Eckhard Oberdörfer

Greifswald. Im und am Plattenbau Curiestraße 3 in Schönwalde I wird gearbeitet. Im Juli will die Johanna-Odebrecht-Stiftung hier eine neue Tagespflegeeinrichtung eröffnen.

Das Gebäude wurde von der Firma Vario erworben, berichtete der Vorsitzende Peter Multhauf (Linke) auf der Sitzung der Ortsteilvertretung Schönwalde I/Südstadt. Das hier bisher untergebrachte Jugendfreizeitzentrum Takt bleibe inklusive der Fitnesseinrichtung bestehen. Das Gebäude stand bisher zum Teil leer.

Eine Terrasse, ein Wasserbecken, ein Garten und eine Küche, die für Rollstuhlfahrer gut nutzbar ist, sind Teile des Konzepts. Darüber informierte Dirk Mischkale von der Stiftung auf der Sitzung. Die Tagespflege solle auf den fünf kneippschen Säulen der Gesundheit aufbauen. Dazu gehören unter anderem Wasseranwendungen und Bewegung an frischer Luft. Knapp 20 Pflegebedürftige würden hier künftig betreut werden.

Laut Plan sollen die Bauarbeiten am 30. Juni abgeschlossen sein, informierte Mischkale. Dann seien ein Tag der offenen Tür und gleich darauf ein Sommerfest vorgesehen. Die offizielle Eröffnung sei am 4. Juli geplant.

„Der frühere Besitzer hatte uns das Haus angeboten“, sagte Mischkale. „Wir betreiben ja seit über 50 Jahren eine Pflegeeinrichtung an der Gützkower Landstraße und seit fünf Jahren auch eine Tagespflege. Diese ist sehr gut ausgelastet“, sagte Mischkale. Erstmals gehe die Stiftung in einen anderen Stadtteil. Schönwalde I habe einen hohen Anteil älterer Menschen. Nach Ansicht der Odebrechtstiftung sei der Bedarf für die neue Einrichtung vorhanden, obwohl dieser in den Planungen der Stadt nicht ausgewiesen sei. Die neue Tagespflegeeinrichtung werde von 10.30 bis 18.30 Uhr öffnen und damit den Wünschen von Angehörigen entgegenkommen. Ein ehrenamtlicher Helferkreis soll die Betreuung an Sonnabenden sichern.

Von eob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen
Klaus Weiske (2.v.l., 77) nahm die Ehrung als „Bürger der Stadt Grimmen im Ehrenamt“ von Stadtpräsident und Landeswirtschaftsminister Harry Glawe (li., CDU), seiner Stellvertreterin Brigitte Bathke und Stadtrat Roland Wildgans entgegen. Fotos (2): Anja Krüger

Der 77-jährige Grimmener Klaus Weiske wurde von der Auszeichnung total überrascht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.