Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Abschlussarbeit über umweltbewusste Fabelwesen
Vorpommern Greifswald Abschlussarbeit über umweltbewusste Fabelwesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 27.09.2018
Ein Gesicht der Hansestadt: Katharina Mieglich Quelle: Steffi Ploch
Greifswald

Katharina Mieglich ist Doktorandin am Institut für Fennistik und Skandinavistik. „Ich komme aus der Nähe von Neubrandenburg, für mein Studium der Skandinavistik und Kommunikationswissenschaft kam ich nach Greifswald“, sagt sie. Ihren Master absolvierte sie in Kultur-Interkulturalität-Literatur. Neben der Doktorarbeit hat die 25-Jährige Dänischkurse an der Volkshochschule in Stralsund gegeben und war als Dolmetscherin tätig.

Derzeit hat sie sich mit zwei Autoren zusammengeschlossen, um deren Werke ins Deutsche zu übersetzen und sucht nach einem Verlag, der die Bücher anschließend druckt. Sie liest viele skandinavistische Bücher, denn ihre Doktorarbeit befasst sich unter anderem mit nordischen Fabelwesen in der Literatur, die umweltengagiert handeln.

Stefanie Ploch

Der Bauausschuss der Stadt stimmt der neuen Stellplatzsatzung knapp zu. Die Sozialdemokraten fordern Flächen für Kinder- und Lastenanhänger und Lademöglichkeiten für Elektroautos.

26.09.2018

Der 60-Jährige musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum gebracht werden.

26.09.2018

Ein 60-jähriger Mann hat sich am Mittwoch beim Kitesurfen vor Lubmin verletzt. Der Kite-Schüler sei während des Unterrichts mit seinem Kite-Lehrer plötzlich beim ...

26.09.2018