Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Abstiegskrimi endet mit Happy-End für die SG

Handballer Abstiegskrimi endet mit Happy-End für die SG

Greifswalder Handballer gewinnen 34:32.

Voriger Artikel
Weniger Bürger mit Wohngeld
Nächster Artikel
1:1 - Pommern erreicht nur Remis gegen Brandenburg

SG-Spieler Alexander Effer wurde nichts geschenkt.

Quelle: Werner Franke

HandballMecklenburg-Vorpommern-Liga der Herren. Handball SG Greifswald - SG Crivitz/Banzkow 34:32 (17:14). Die Greifswalder SG-Handballer haben das Siegen doch noch nicht verlernt. Im Kellerduell der MV-Liga ging es für beide Mannschaften um die rote Laterne. Diese blieb nach dem denkbar knappen 34:32-Sieg erstmal bei der Spielgemeinschaft Crivitz/Banzkow.

Von Beginn an entwickelte sich ein spannendes Spiel. Nach dem 2:3-Rückstand (4.) übernahm die Handball SG nach zwei Treffern infolge die Führung wieder. Nun nahm das Tempo in der Partie zu. Erstmalig schafften die Hansestädter nach zwölf Minuten eine Drei-Tore-Führung (9:6). Beim 13:9 in der 20. Minute hatte dann ein Vorsprung von vier Treffern Bestand. Schon vier Minuten später gelang den Mecklenburgern der 14:13-Anschluss. Nun reagierte der SG-Coach Thomas Krabbe und nahm seine Auszeit. Diese Maßnahme trug bis zur 17:14-Halbzeitführung Früchte.

Nach dem Wiederanpfiff offenbarten sich einige Schwächen in den SG-Abschlusshandlungen. Auch wenn die Führung beim 19:18 (37.) nur noch ein Tor betrug, blieb den Gästen der Ausgleich verwehrt. Bis zur 48. Minute (28:27) wiederholten sich die Ereignisse. Garant für den SG-Erfolg war am Ende eine überragende Torhüterleistung von Martin Giebner.

Handball SG: Giebner, Below, Bleul, Methner (5 Tore), Schulz (1), Dietrich (10/2), Altenburg (3/1), Uecker (3), Schuster (9/1), Effer (1), Formella, Wodke (2)

Mayk Schulz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.