Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Achtklässler der Waldorfschule führen Oliver Twist auf
Vorpommern Greifswald Achtklässler der Waldorfschule führen Oliver Twist auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.05.2016
Mit dem Leben von Oliver Twist haben sich die Schüler der achten Klasse viele Wochen beschäftigt. Quelle: privat
Greifswald

Eine voll besetzte Aula, ausgiebiger Applaus: Die achte Klasse der Waldorfschule führte ein Theaterstück auf, das sie sich in den Wochen zuvor erarbeitet hatte. Die Schüler standen dabei nicht nur als Schauspieler auf der Bühne. Sie hatten zuvor die Kostüme selbst genäht und das Bühnenbild gestaltet. Das Stück hatte die Klasse zuvor gemeinsam ausgewählt, wie Lehrerin Anne Wolf berichtet. Gespielt wurde eine Bearbeitung von Charles Dickens' Oliver Twist. „Um den wechselnden Weg des Waisenkindes Oliver auf die Bühne zu bringen, mussten viele seiner Stationen als Bühnenbild angefertigt und eine Vielzahl Kostüme gestaltet werden. Während der vielen Bildwechsel, die die Schüler souverän und als gut eingespieltes Team bewältigten, sorgte eine kleine Liveband für musikalische Untermalung“, erzählt Wolf.

OZ

Am späten Abend des Herrentages kam es zu einer Auseinandersetzung in der Salinenstraße (Museumshafen). Die Polizei wurde um 21.54 Uhr per Notruf informiert.

07.05.2016

Die Stadt Pasewalk wollte schon seit fast 100 Jahren ein Museum einrichten / Es wurde aber erst 1996 etwas / Nun wird mit zwei Festwochen das Jubiläum gefeiert

07.05.2016

Morgen marschieren wieder Rechtsextreme durch Demmin / Hochschule beruft sich bei ihrer Entscheidung gegen die Finanzierung von Bussen auf das Landeshochschulgesetz

07.05.2016