Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Adtran will an den Bahnhof ziehen

Greifswald Adtran will an den Bahnhof ziehen

KAW-Hallen-Investor stellt Pläne für einen Neubau an den Gleisen vor

Greifswald. . Die an der Siemensallee ansässige Firma Adtran will auf das Gelände hinter den KAW-Hallen ziehen. Darüber informierte Investor Jürgen Sallier, der die zugehörigen Grundstücke an der Pfarrer-Wachsmann-Straße erworben hat.

Greifswald ist neben München und Berlin der dritte Standort des in den USA ansässigen Unternehmens Adtran (bis 2012 Nokia Siemens Networks). Hauptkunde dieser Hard- und Software- Firma sei die Telekom, informierte Jan Richter von Sallier-Immobilien im Bauausschuss der Stadt. In München und Berlin sei das Unternehmen bereits an den Bahnhof umgezogen. Das sei Firmenphilosophie, sagte Jan Richter.

Damit Adtran umziehen kann, ist allerdings ein von der Bürgerschaft zu beschließender Bebauungsplan beziehungsweise eine Erweiterung des B-Plans für die KAW-Hallen nötig.

Gegenwärtig arbeiten bei Adtran Greifswald 192 Mitarbeiter. Über 200 sollen es am neuen Standort nahe dem Bahnhof werden. Sallier-Immobilien plant ein dreigeschossiges Gebäude mit 10000 Quadratmetern Nutzfläche. Die vorgeschlagene Fassade des Gebäudes (siehe Bild) sei schon in den USA vorgestellt worden. „Für Adtran werden 70 Prozent der Fläche benötigt“, sagte Richter. Auf den verbleibenden 30 Prozent könnten Wohnungen gebaut werden.

eob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Begehrtes Heißgetränk
Tee verkosten im Probierzimmer der Onno Behrends Teeimport GmbH.

Zum Hamburger Hafen ist es nicht weit, das ist die europäische Drehscheibe für den Tee. Und so werden in der Nordheide Teebeutel gefüllt, Milliarden von ihnen. Loser Tee ist auch im Angebot. Doch was ist nun besser?

mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.