Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Adventsmarkt im Grauen Kloster
Vorpommern Greifswald Adventsmarkt im Grauen Kloster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:36 04.12.2017
Ulrike Haprich erläutert Winnie Witt und Sara Schlühr die Handspindel auf dem Markt im Grauen Kloster. Quelle: Eckhard Oberdörfer
Anzeige
Greifswald

Für Handwerker und Künstler aus Sassnitz oder Sellin auf Rügen und Rostock ist Greifswald alljährlich eine gute Adresse, wenn im Grauen Kloster, dem heutigen pommerschen Landesmuseum, zum Adventsmarkt eingeladen wird. Auch 2017 riss der Besucherstrom nicht ab und wurde viel gekauft.

Auch die Besucher nehmen zum Teil weite Anreisen in Kauf.

Eckhard Oberdörfer

Mehr zum Thema

Greifswalder Weihnachtsmarkt öffnet am Freitag für drei Wochen

28.11.2017

Morgen herrscht in Gützkow auf dem Kirchplatz und in St. Nicolai vorweihnachtliche Stimmung

02.12.2017

In Ahlbeck hat der Weihnachtsmarkt begonnen.

04.12.2017

Aktuelle Studie bringt bundeseigenes Unternehmen in Erklärungsnot.

02.12.2017

BUND wirft Vorpommern-Greifswald Ignoranz und Versäumnisse bei den Nachpflanzungen vor

02.12.2017

Es waren die Generationen unserer Vorfahren, die hierzulande an den Chausseen Bäume pflanzten und damit für ein Stück wundervolle Natur sorgten.

02.12.2017
Anzeige