Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Ärger über Unrat am Containerplatz
Vorpommern Greifswald Ärger über Unrat am Containerplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 01.04.2014
Greifswald

Sauberkeit und Ordnung im unmittelbaren Wohnumfeld gehören für Erich Rühr zur Lebensqualität. Deshalb ärgert sich der Rentner aus der Kopenhagener Straße 7 auch immens über Dreckecken im Alten Ostseeviertel. Und insbesondere dann, wenn sich gar niemand dafür zuständig fühlt. „Der Unrat am Containerstellplatz in unserer Straße feiert bald seinen zweiten Geburtstag“, schimpft Rühr am OZ-Telefon. Mehrfach habe er versucht, die Beseitigung des Mülls anzuregen. Vergeblich. Weder die Greifswald Entsorgungs GmbH (GEG) noch die Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft (WVG) hätten auf seine Hinweise und Bitten reagiert.

„Die Containerstellplätze werden von uns einmal wöchentlich gereinigt“, erklärt hingegen GEG-Geschäftsführer Uwe-Andersen Hoth. Doch in der Kopenhagener Straße verhalte sich die Sache etwas anders.

Dort stehe neben dem Wertstoff- noch ein Kleidercontainer, für den die GEG nicht verantwortlich sei. Auch für Unrat, der von Umweltfrevlern in die dahinterliegenden Büsche geworfen werde, sei sein Unternehmen nicht zuständig. „Trotzdem haben wir die Sache jetzt erledigt“, versicherte Hoth gestern.

Geärgert hat sich Erich Rühr aber nicht nur über diesen Müll, sondern auch über den „Frühjahrsputz der WVG auf unseren Grünanlagen. Denn das alte Laub und die Tannenzweige haben die Mitarbeiter liegen lassen“, moniert der Anwohner. Jana Wöller, Pressesprecherin der WVG, beschwichtigt: „Unsere Dienstleistungsgesellschaft war dort erst mal nur für Vorarbeiten. Mit der regulären Rabattenpflege wird immer erst am 1. April begonnen.“



ph

Zum vierten Mal lud der Kreisjagdverband zu einem Ball ein. Diesmal nach Liepen im Peenetal.

01.04.2014

Sonntagskind Finn aus Stralsund brachte bereits über 4500 Gramm auf die Waage.

01.04.2014

GreifswaldKraftsport. Landesmeisterschaften im Bankdrücken. Der Kraftsportverein Greifenpower hat bei den Landesmeisterschaften im Bankdrücken gleich elf Titel abgeräumt.

01.04.2014