Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Greifswalder Bündnis ruft zu Protest auf
Vorpommern Greifswald Greifswalder Bündnis ruft zu Protest auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:39 06.11.2018
Im Juli demonstrierten Greifswalder gegen die Kriminalisierung des Ikuwo. Hier gehen die Demonstranten über die Europakreuzung. Quelle: Katharina Degrassi
Greifswald

Wegen mehrerer Demonstrationen kommt es am Samstag zu Einschränkungen im Straßenverkehr in der Innenstadt: Der Platz der Freiheit, der Hansering, Bahnhofs- und Goethestraße werden zwischen 13 und 20 Uhr betroffen sein, teilt die Polizei mit. Die Bereiche sollten weitläufig umfahren werden.

AfD protestiert gegen Migrationspakt der UN

Ein Greifswalder Bündnis ruft zu Protesten gegen eine Demonstration der Alternative für Deutschland (AfD) auf, die gegen den „Migrationspakt“ der Vereinten Nationen auf die Straße gehen will.

Greifswalder Bündnis organisiert Gegenprotest

Ein Aufruf des Bündnisses „Greifswald für alle“ zum Gegenprotest fand bisher über 30 Unterstützer, darunter sind der Deutsche Gewerkschaftsbund Vorpommern, das Theater Vorpommern und der Pommersche Evangelische Kirchenkreis. Für 16 Uhr ist eine Kundgebung auf dem Markt angekündigt, zeitgleich beginnt die AfD-Demo an der Europakreuzung.

Die Polizei rechnet derzeit mit mehreren tausend Teilnehmern.

Christopher Gottschalk

Greifswald Greifswalderinnen schaffen Qualifikation im Para Boccia - Sprung ins Nationalteam

Riesenerfolg für zwei Behinderten-Sportlerinnen. Anne Walter und Nicole Michael schafften beim einem Turnier in Olbia (Italien) durch sehr gute Leistungen den Sprung in die Deutsche Nationalmannschaft im Para-Boccia.

06.11.2018

Ob es künftig eine Gemeinde mit über 5000 Bürgern bei Greifswald gibt, liegt in der Hand der Neuenkirchener. Am 9. Dezember steht das Ergebnis eines Bürgerentscheids fest.

06.11.2018

Am 18. November ist Volkstrauertag – eine Woche darauf folgt Totensonntag. Der November ist eine Zeit, in der die Menschen der Verstorbenen gedenken. Thomas Kopsch ist jemand, der oft mit dem Tod zu tun hat. Er ist Trauerredner im Nebenberuf. Seine Worte trösten und erinnern und erschaffen ein würdevolles Bild.

06.11.2018