Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Alleenschutz: Rote Karte für den Kreis
Vorpommern Greifswald Alleenschutz: Rote Karte für den Kreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 01.12.2017
Eine Allee bei Krummin auf der Insel Usedom. Quelle: Tilo Wallrodt
Greifswald

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland wirft dem Kreis Vorpommern-Greifswald Ignoranz und erhebliche Versäumnisse im Alleenschutz vor. „Der Landkreis bildet mit 3525 fehlenden Nachpflanzungen das Schlusslicht in unserem Bundesland“, kritisiert Alleenschutzbeauftragte Katharina Dujesiefken.

Diese Versäumnisse sind auch für die Grünen im Kreistag seit langem ein Ärgernis. „2013 lagen die Baumschulden noch bei 2216 Stück“, berichtete Antje Enke im Tourismusausschuss. Seither habe sich das Defizit immer weiter aufgebaut.

Deshalb schlägt die Fraktion Grüne/Forum 17.4 vor, in der Verwaltung die Stelle eines Alleenschutzkoordinators zu schaffen. Der Umwelt- und der Tourismusausschuss lehnten die Idee ab, nachdem Vizelandrat Jörg Hasselmann einen anderen Weg vorschlug.

Petra Hase

Viele Hundehalter nutzen den parkähnlichen Weg in Schönwalde I/ Doch das ist verboten/ Die Stadt verhängt Verwarngelder

01.12.2017

Wie schätzen Sie den bisherigen Saisonverlauf Ihrer Mannschaft ein? Achim Schult: Man muss immer beachten, wer wir sind und wo wir herkommen.

01.12.2017

29 Frauen und Männer wurden in Anklam ausgezeichnet

01.12.2017