Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Alleenschutz ist Pflicht
Vorpommern Greifswald Alleenschutz ist Pflicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 02.12.2017

1Die Grünen in Vorpommern- Greifswald wollen die Stelle eines Alleenschutzkoordinators installieren. Wie finden Sie das?Dujesiefken: Das ist eine prima Idee, denn im Landkreis muss sich etwas bewegen. Die über 3500 Baumschulden haben sich über Jahre aufgebaut. Das zeigt, welchen Stellenwert der Alleenschutz im Kreis hat – nämlich keinen.

1Die Grünen in Vorpommern- Greifswald wollen die Stelle eines Alleenschutzkoordinators installieren. Wie finden Sie das?

2 Die Kreisverwaltung will jedoch versuchen, das Problem über ein Interreg-Projekt zu lösen.Dujesiefken: Interreg kann aus meiner Erfahrung Jahre dauern. Allein darauf sollte man darum auch nicht bauen. Der Landkreis hätte parallel dazu längst Neuanpflanzungen veranlassen können. Platz ist ausreichend da, und das Land hatte sogar Fördermittel in Aussicht gestellt. Doch die wurden einfach ausgeschlagen. Das finde ich richtig heftig und auch sehr demotivierend für alle Mitarbeiter der Naturschutzbehörde, deren Engagement unterdrückt wird.

3Wie soll es Ihrer Meinung nach jetzt in der Sache weitergehen?Dujesiefken: Wir werden der Landrätin Frau Syrbe und Herrn Hasselmann natürlich noch einmal ein Gesprächsangebot unterbreiten. Fakt ist: Alleenschutz ist keine freiwillige, sondern eine Pflichtaufgabe. Der Landkreis kann sich davor nicht drücken.

Interview: Petra Hase

OZ

Mehr zum Thema

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

BUND wirft Vorpommern-Greifswald Ignoranz und Versäumnisse bei den Nachpflanzungen vor

02.12.2017

Es waren die Generationen unserer Vorfahren, die hierzulande an den Chausseen Bäume pflanzten und damit für ein Stück wundervolle Natur sorgten.

02.12.2017

Es waren die Generationen unserer Vorfahren, die hierzulande an den Chausseen Bäume pflanzten und damit für ein Stück wundervolle Natur sorgten.

02.12.2017
Anzeige