Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Amerikaner übernehmen Nokia-Standort

Greifswald Amerikaner übernehmen Nokia-Standort

Greifswalder Ingenieure der Firma Adtran entwickeln Spitzentechnologie, die auf dem Weltmarkt gehandelt wird. Der amerikanische Netzwerk-Ausrüster mit 2000 Beschäftigten übernahm im vergangenen Jahr den Greifswalder Standort von Nokia Siemens Network, das bundesweit 2900 Stellen strich.

Voriger Artikel
Mehrere Verletzte bei Autounfällen
Nächster Artikel
Amt Peenetal/Loitz belohnt Ideen mit 25 000 Euro

Modernste Netztechnik aus Greifswald: Uta Günther (45) und Stephan Klöpzig (39) arbeiten bei Adtran, waren zuvor bei Nokia Siemens Networks beschäftigt und wurden übernommen.

Quelle: P.Binder

Greifswald. 200 Mitarbeiter behielten ihren Job und tüfteln seither erfolgreich an intelligenten Lösungen für die Breitbandtechnologie. Zu Adtrans Flaggschiffkunden gehört unter anderem die Deutsche Telekom.

Mehr dazu lesen Sie in der Freitagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Greifswalder Zeitung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Modernste Netztechnik aus Greifswald: Uta G�nther (45) und Stephan Kl�pzig (39) arbeiten bei Adtran, waren zuvor bei Nokia Siemens Networks besch�ftigt und wurden �bernommen.

Surfen, chatten, downloaden. Wer sich heute im Internet bewegt, bedient sich dabei gern modernster Technik. Doch was die Wenigsten wissen: Greifswalder Ingenieure mischen in der hart umkämpften Branche ganz vorn mit.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.