Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Anklamer Straße in Greifswald wird halbseitig gesperrt
Vorpommern Greifswald Anklamer Straße in Greifswald wird halbseitig gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:46 13.07.2018
In der Anklamer Straße sollen Bauarbeiten stattfinden Quelle: P.Binder
Greifswald

Die Stadtwerke setzten auf Innovation. Sie wenden an einer der Greifswalder Hauptverkehrsstraßen ein „grabenloses Sanierungsverfahren“ ann. Dadurch muss die Anklamer Straße nicht monatelang voll gesperrt werden, wenn ab Montag in einem Abschnitt ein Teil derTrinkwasserleitung getauscht wird.

Gearbeitet wird im Bereich zwischen dem Platz der Freiheit und der Kreuzung mit der Beimler- und der Rathenaustraße. Dort war es im Oktober letzten Jahres zu einem aufsehenerregenden Rohrbruch im Abschnitt zwischen Breitscheid- und Beimerstraße gekommen. Jetzt wird das anschließende Stück saniert.

Auch bei der grabenlosen Sanierung auf dem knapp 900 Meter langen Abschnitt müssen Tiefbauarbeiten durchgeführt werden. Die Arbeiten für die neue Leitung erfolgt über neun größere Baugruben.

Oberdörfer Eckhard

Kerstin Jauernig erhebt schwere Vorwürfe gegen ihre Tochter, welche die Stubnitz gemietet hat. Fahrten sollen ausgefallen sein, Reisegruppen warteten vergebens.

14.07.2018
Greifswald Gleichberechtigung und LGBTQI* - Greifswalder Verein sucht Mitstreiter

Seit nunmehr sieben Jahren engagieren sich die Mitglieder von „Queer in Greifswald“ für Toleranz. Sie beraten, organisieren Veranstaltungen, informieren. Das alles neben einer 40-Stunden-Woche und allein in Vorpommern.

13.07.2018

Ob App oder Duftmanufaktur: 16 Teams stellten ihre Projekte vor

13.07.2018