Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Annedore Röbisch gewinnt zwei deutsche Titel

Sport Annedore Röbisch gewinnt zwei deutsche Titel

Bogenschützin behält die Nerven und triumphiert.

DiedrichshagenBogensport. Die Greifswalderin Annedore Röbisch krönte sich innerhalb von nur drei Wochen gleich zweimal zur Deutschen Meisterin. Die besondere Situation in Deutschland, wo es zwei unabhängig voneinander bestehende Bogensport-Verbände gibt, machte diese ungewöhnliche Konstellation möglich.

Annedore Röbisch, die für den SV 2000 Diedrichshagen startete, hatte sich für beide Meisterschaften qualifiziert. Die Greifswalderin vertrat bei beiden Titelkämpfen als einzige Starterin das Land Mecklenburg-Vorpommern. In Erftstadt trat Röbisch erstmals in der höheren Altersgruppe der Wettkampfklasse Ü 50 an und wurde dort von vornherein als klare Favorit gehandelt. Diese Erwartungen erfüllte sie mit Bravour und gewann den Titel. Ihre Ausnahmestellung bewies die international erfahrene Röbisch mit dem außergewöhnlichen Vorsprung von 72 Ringen auf die Zweitplatzierte.

In Olching waren dagegen in der Röbisch zugeteilten Gruppe der Altersdamen gleich 18 Starterinnen jünger. Auch deshalb war die Konkurrenz dort als erheblich stärker einzuschätzen. Trotzdem konnte Röbisch auch diesen Wettkampf für sich entscheiden. Die Bogenschützin sorgte zudem für ein Kuriosum. Zum ersten Mal in ihrer Wettkampflaufbahn übersah sie in einer Passe (Durchgang), dass sie den sechsten Pfeil noch nicht geschossen hatte und verschenkte dadurch wichtige Ringe.

Vor den letzten sechs Pfeilen lag Röbisch durch ihr Missgeschick mit einer Teilnehmerin aus Baden-Württemberg gleichauf und behielt die Nerven. Mit zwei Ringen Vorsprung beendete Röbisch den Wettkampf als Siegerin.

 

hrö

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.