Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Arbeitssieg für den FSV Blau-Weiß
Vorpommern Greifswald Arbeitssieg für den FSV Blau-Weiß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:48 26.08.2013

FußballLandesliga. FSV Blau-Weiß Greifswald - Malchower SV 90 II 2:1 (0:1). Gegen die tiefstehende Oberligareserve des Malchower SV mühten sich die Hansestädter nach einem frühen Gegentreffer durch Tore von Sebastian Klaeske und Roman Billiy zu einem 2:1-Heimsieg.

Die Gäste begannen wegen akuter Personalnot das Spiel nur zu zehnt und füllten erst im Verlauf der ersten 45 Minuten ihr Kontingent auf. Mit viel Disziplin brachten die Malchower immer wieder alle Spieler hinter den Ball und erstickten die Greifswalder Angriffe. Der FSV fand dagegen lange kein Mittel. Malchow ging nach einer Viertelstunde völlig überraschend per Handstrafstoß in Führung.

Mit dem Seitenwechsel änderte sich das Spielgeschehen kaum. Blau-Weiß hatte zwar jede Menge Ballbesitz, wusste damit aber nur selten etwas anzufangen. Nach zwei Lattentreffern der Hausherren war Klaeske nach 72 Minuten zur Stelle und markierte den 1:1-Ausgleich. Keine zehn Minuten später erlöste Billiy sein Team mit dem Siegtreffer.

FSV: Wesolowski - Reiter, Klug, Billiy, Klaeske - C. Hildebrandt, Drecoll - Scheffler (Meckl), Sander (Völcker), Putzki - Eickfeldt

mkl

Diese Nachricht hat Seltenheitswert im klammen Landkreis: Es gibt noch Geld für Vereine in Vorpommern-Greifswald zu verteilen.

26.08.2013

Martens-Elf kassiert dritte Niederlage in Folge.

26.08.2013

Apotheken, Ärzte, Lebenshilfe – wichtige Ansprechpartner in Ihrer Region auf einen Blick.

09.09.2013
Anzeige