Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Arno Karp ist neuer Kreistagspräsident
Vorpommern Greifswald Arno Karp ist neuer Kreistagspräsident
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:14 25.09.2018
Arno Karp, Bürgermeister von Jarmen und Christdemokrat, wurde vom Kreistag Vorpommern-Greifswald zum neuen Präsidenten gewählt. Günther Jikeli von der SPD gratuliert mit einem Korb Äpfel. Quelle: Meerkatz Cornelia
Greifswald/Wolgast

Arno Karp ist neuer Präsident des Kreistages Vorpommern-Greifswald. Auf der Sitzung des Kreistages Vorpommern-Greifswald am Montag in Pasewalk entschied der Christdemokrat die geheime Abstimmung mit 33 Stimmen für sich. Hanshagens Bürgermeister Michael Harcks (Linke), der sich kurzfristig ebenfalls zur Wahl gestellt hatte, um gegen die Politikverdrossenheit der Bürger anzugehen und einen Paradigmenwechsel herbeizuführen, erhielt 24 Stimmen. Insgesamt stimmten 57 Kreistagsabgeordnete über den neuen Präsidenten ab, alle Stimmen waren gültig.

Fraktionsübergreifende Arbeit

Karp sagte im Anschluss, er wolle partei- und fraktionsübergreifend agieren und damit die Arbeitsweise seines Vorgängers Michael Sack (CDU) fortsetzen. Die Wahl war notwendig geworden, weil Michael Sack ab 24. Oktober neuer Landrat des Kreises Vorpommern-Greifswald ist. Arno Karp ist 69 Jahre alt und seit 1990 ununterbrochen Bürgermeister von Jarmen. Seit 1990 sitzt er auch im Kreistag – bis zur Gebietsreform 2011 in Demmin, wo er CDU-Fraktionschef war und den Finanzausschuss leitete. Seit sieben Jahren nun gehört er dem Kreistag Vorpommern-Greifswald an. „Mir ist es wichtig, im Sinne der Bürger mit allen Abgeordneten zusammenzuarbeiten und eine neutrale Position zu vertreten. Das Parteibuch ist da nebensächlich. Es geht um die weitere gute Entwicklung unseres Kreises“, sagt der Jarmener.

Jeden Tag mindestens ein Apfel

Arno Karp ist von Hause aus gelernter Zuckerfacharbeiter. Später machte er seinen Maschinenbauingenieur und den Abschluss als Schweißingenieur. „Ich hatte in meinem Leben nur zwei Arbeitsplätze: Das Zuckerkombinat Anklam und das Rathaus in Jarmen“, betont er. Karp ist verheiratet, hat drei erwachsene Kinder und zwei Enkel. Anlässlich seiner Ernennung zum Kreistagspräsidenten gab es von den Fraktionen Glückwünsche und Präsente. Das in Arno Karps Augen treffendste Geschenk überreichte Günther Jikeli für die SPD: Einen Korb Grafensteiner Äpfel. „Das passt, ich esse nämlich seit Jahrzehnten jeden Morgen mindestens einen Apfel“, so der neue Kreistagspräsident.

Meerkatz Cornelia

Ines Scharf betreut ihren 32-jährigen schwerbehinderten Sohn zu Hause

24.09.2018

Ein Vorfahrtfehler führte am Montag in Jarmen im Landkreis Vorpommern-Greifswald laut Polizei zu einem folgenreichen Unfall, zwei Personen wurden schwer, eine Person leicht verletzt.

24.09.2018

Eine 28-jährige Frau erlitt am Montag schwere Verletzungen, als sie mit ihrem Auto nahe Gützkow im Landkreis Vorpommern-Greifswald einem Reh ausweichen wollte und gegen einen Baum prallte.

24.09.2018