Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald „Atomausstieg ist Vernichtung riesiger Vermögen“
Vorpommern Greifswald „Atomausstieg ist Vernichtung riesiger Vermögen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 17.05.2017
Jana Werner moderierte den 1. Greifswalder Mittelstandstalk mit Wolfgang Clement. Quelle: Eckhard Oberdörfer
Anzeige
Greifswald

Der Atomausstieg erfolge viel zu schnell, ist der frühere Wirtschaftsminister Wolfgang Clement (früher SPD) überzeugt. Er führe zu einer gigantischen Vernichtung und zu sehr hohen Strompreisen in Deutschland. Clement bekam für seine klaren Ansagen Beifall beim ersten Greifswalder Mittelstandstalk.

Er sprach sich auch für die Abschaffung des Solidaritätszuschlages 2019 aus. Der sollte aber dann in neuer Form für die Finanzierung von Bildung und Kindertagesstätten erhoben werden.

Eckhard Oberdörfer

Etwa 10000 Bücher haben Greifswalder Grundschüler in den letzten sechs Monaten gelesen. Übereinander gestapelt sind sie höher als der Dom.

16.05.2017

Das Spiel der Kellerkinder der Fußball-Landesklasse III entschied der Greifswalder SV Puls mit einem 3:0-Sieg über den SV Putbus für sich.

16.05.2017

Nach einem Afghanistan-Einsatz kam Michael Schicha ins Grübeln, heute leitet er den Kletterpark

16.05.2017
Anzeige