Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Auf dem Rücken der Pferde: Voltigierturnier in Horst
Vorpommern Greifswald Auf dem Rücken der Pferde: Voltigierturnier in Horst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 12.05.2017

Das 14. Voltigierturnier des Zucht-, Reit- und Fahrvereins Wusterhusen in Horst/Gerdeswalde (ca. 10 km nordwestlich von Greifswald) findet in diesem Jahr großes Interesse. Wegen der großen Zahl an Teilnahme-Meldungen wird die Veranstaltung erstmalig auf zwei Tage ausgedehnt. Am Samstag und Sonntag (jeweils ab 9.30 Uhr) werden in Horst 30 Pferde in insgesamt 17 Gruppen, 60 Einzelprüfungen, drei Duos und vier Pferdeprüfungen zu erleben sein.

Voltigieren ist das Turnen auf dem Pferd. Quelle: Foto: Jutta Wego

Dabei sind alle Leistungsklassen vertreten. „Die Kleinsten starten in der Minigruppe im Schritt und können dann zuschauen, was man mit Fleiß und Ausdauer erreichen kann. Denn auch eine S-Gruppe ist am Start. Sie turnt die Pflicht und die Kür mit drei Turnern gleichzeitig auf dem Pferd im Galopp“, sagt Angela Theodor vom Organisationskomitee des ZRF Wusterhusen.

Da auch Pferde den Voltigiersport erlernen müssen, wurde eine neue Prüfung ausgeschrieben, die „Voltigierpferde-Prüfung“. In ihr können die Nachwuchspferde zeigen, wie sie auf die Hilfen der Longenführer reagieren und wie sie die Balance unter den Turnern halten.

Der Eintritt zum Turnier ist frei.

Franz Wego

Greifswald. Zum Kreissportbund Vorpommern-Greifswald (KSB) gehören derzeit 364 Vereine mit etwa 40000 Mitgliedern.

12.05.2017

Der PSV Stralsund war Gastgeber eines internationalen Schwimmfestes, an dem 14 Vereine aus mehreren Bundesländern sowie aus den Niederlanden, Polen und Litauen teilgenommen hatten.

12.05.2017

Zu viel Fleisch und Fett, zu wenig Fisch und Vollkorn: An Greifswalder Schulen werden die Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung nicht durchgehend eingehalten. Essensanbieter rechtfertigen dies mit den Vorlieben der Schüler.

11.05.2017
Anzeige