Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Auf der Suche nach Büchern
Vorpommern Greifswald Auf der Suche nach Büchern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.04.2013

Verwirrt stapfte ich die Wendeltreppe wieder hinauf, um einen Blick auf die diversen Bücherberge zu werfen, die auf den Tischen gestapelt lagen. Nichts…

Langsam beschlich mich das dumme Gefühl, dass sich wohl jemand das Buch „ausgeliehen“ haben musste, obwohl es zum Präsenzbestand gehört. Ähnliches passierte mir schon letztes Semester in der UB, als ich in Englisch meine Hausarbeit schreiben musste. Ich habe jedes benachbarte Regal abgesucht, die Mitarbeiter gefragt und nochmals im Katalog geschaut, ob es sich doch jemand ausgeliehen hatte.

Deprimiert ließ ich mich auf meinen Stuhl fallen mit verschränkten Armen, als mein Blick auf das Bücherregal neben mir fiel. Die Romanistik beherbergte mein gesuchtes Buch. Dort stand es! Unschuldig, schon fast traurig und aus seinem natürlichen Umfeld gerissen. Wieso gerade dort? Ein Englischbuch im Regal der Romanistik? Gestern erzählte mir dann eine Freundin, dass schon seit geraumer Zeit systematisch Bücher in den Bibliotheken versteckt werden, damit nur derjenige sie benutzen kann, der auch weiß, wo sie versteckt sind. Wie unkollegial!

OZ

Laut Statistik der Uni gab die Hochschule im letzten Jahr 45,1 Millionen Euro Drittmittel aus. 2011 waren es 43,2 Millionen Euro. Auf die Unimedizin entfiel mit 21,4 Millionen Euro etwas weniger Geld als 2011 (22,6 Millionen).

15.04.2013

Auf einem Grundstück an der Rakower Straße fanden Archäologen das Abzeichen eines Pilgers.

15.04.2013

Rostocker Architekturbüro für die Planung des Zentrums für mikrobielle Genomforschung ausgewählt.

15.04.2013