Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Aus dem Sattel geworfen
Vorpommern Greifswald Aus dem Sattel geworfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 24.03.2017

Als Oberarzt in der BDH-Klinik Greifswald dürfte Robert ten Venne öfter mit Unfällen und ihren Folgen zu tun haben. Neulich erwischte es ihn selbst – doch er hatte Glück im Unglück. Mit seinem Fahrrad war ten Venne am Mittwoch Abend in der Greifswalder Krullstraße unterwegs, als plötzlich ein Teil des Rahmens brach und ihm der Sattel gewissermaßen unter dem Allerwertesten weggezogen wurde.

„Ich flog im hohen Bogen vom Fahrrad“, schreibt Robert ten Venne in einer E-Mail an die OZ. Erzählen will er das allerdings nicht, um auf das Versagen der Materie aufmerksam zu machen, sondern vielmehr, um das Verdienst zweier Menschen zu würdigen: Zwei Radfahrer, „einer jung und der andere noch jünger“, seien sofort auf ihn zugekommen und hätten ihn gefragt, ob sie helfen könnten. „Das ist nicht selbstverständlich“, findet Robert ten Venne. „Als Arzt weiß ich um die oft fehlende Hilfsbereitschaft der Menschen.“ Weil er selbst es in der Situation verpasste, nach den Namen der Helfer zu fragen, möchte er ihnen jetzt über die OZ seinen Dank ausrichten lassen und ihnen sagen: „Es ist zum Glück nichts Wesentliches kaputt gegangen.“ Außerdem wünscht er den beiden „allzeit gute unfallfreie Fahrt.“

OZ

Mehr zum Thema

Ohne Weltmeister Nico Rosberg startet Mercedes beim Saisonauftakt in Australien in eine neue Formel-1-Ära. Teamchef Toto Wolff spricht im dpa-Interview über die neue Fahrerpaarung und die Lehren aus dem Dauerzoff zwischen Rosberg und Lewis Hamilton.

21.03.2017

Das schöne Leben in Zeiten des Terrors - wie geht das? Europa muss das noch herausfinden. Die Menschen in Tel Aviv machen es vor. Die Lifestyle-Metropole ist liberal, leichtlebig, ausgelassen - und daher vielen Israelis ein Dorn im Auge. Doch der Reisende ist begeistert.

21.03.2017

Fast jedes vierte Schulkind in MV ist Allergiker. Zum Thema gab es am Mittwoch OZ-Telefon-Forum viele Leserfragen.

23.03.2017

Wegen automatischer Abstimmungen schaltete der Verband sie ab

24.03.2017

Pommersche Synodale beraten über weitere Aufarbeitung

24.03.2017

Greifswalder Rollstuhl-Basketballer haben sechs Teams zu Gast

24.03.2017