Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Auto prallt gegen altes Haus

Greifswald Auto prallt gegen altes Haus

Der Fahrer eines behindertengerecht umgebauten Pkw kam gestern gegen 16.15 Uhr in der Osnabrücker Straße Richtung Grimmer Straße von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein leer stehendes und mit Brettern vernageltes Gebäude.

Voriger Artikel
Sprengstoffautos für die ganze Welt
Nächster Artikel
Steinbrück fordert bezahlbaren Wohnraum für Studenten

Der Fahrer des Pkw musste abrupt bremsen und war gegen ein leerstehendes vernageltes Haus gefahren.

Quelle: Thomas Wiese

Greifswald. Der Mann, ein Rollstuhlfahrer, wurde bei dem Aufprall glücklicherweise nicht verletzt, wie die Rettungskräfte feststellten. Fußgänger könnten den Unfall verursacht haben. Sie sollen kurz vor dem Auto über die Straße gerannt sein, so dass der Fahrer abrupt bremsen musste.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.