Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald B-Jugend der SG hält gegen Empor lange Zeit mit
Vorpommern Greifswald B-Jugend der SG hält gegen Empor lange Zeit mit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 06.12.2017
Greifswald

Die zweite Mannschaft der B-Jugend der SG Vorpommern hat ihr Heimspiel in der Handball-Oberliga gegen den HC Empor Rostock mit 20:25 (10:19) verloren. Dieter Kehring,Präsident des HC Vorpommern Greifswald, zeigte sich dennoch beeindruckt vom Auftreten des B-2-Teams. „Unsere Entscheidung, die MV-Liga-Sieben gegen diesen Gegner ins kalte Wasser zu werfen war richtig. Die Spieler haben das in sie gesetzte Vertrauen voll gerechtfertigt. Mit viel Kampf haben wir lange Zeit mitgehalten“, sagte Kehring.

Mit einer starken Abwehrleistung hielt die SG den HC Empor in Schach und kassierte erst in der 6. Minute den ersten Gegentreffer zum 1:1-Ausgleich. Fünf Minuten vor der Halbzeitpause glich Rostock zum 7:7 aus, dann traf Marcus Schumacher zweimal, doch der Favorit glich bis zur Pause zum 10:10 aus.

In der zweiten Hälfte bekamen die Rostock das Spiel zunächst in den Griff. Doch die Hausherren gaben sich trotz eines zwischenzeitlichen 12:16-Rückstandes nicht geschlagen und kamen noch einmal auf zwei Tore heran. Doch dann führten umstrittene Zweiminutenstrafen gegen Bjarne Schnell und Till Kunze zu einer doppelten Unterzahl, die der HCE eiskalt zum 21:16 nutzte. Letztlich war die Partie aber erst beim 24:18 für die Gäste endgültig entschieden.SG Vorpommern: Allert, Lorenz – Pedersen, Kunze, O. Weier 2, Reich, Möller, Schumacher 5, J. Otto 1, Schnell, Granholm 7/1, Gierke 4, C. Otto 1, A. Weier.

Ralf Scheunemann

Mehr zum Thema

Im April 2018 kommt der Komiker mit seinem neuen Programm nach Rostock. Wir haben mit ihm gesprochen: über den Ruhm, den Menschen hinter der Kunstfigur und der Schwierigkeit, auf Knopfdruck witzig zu sein.

03.12.2017

Der Stralsunder Autor Eberhard Schiel hat neun Bücher geschrieben, die alle „mehr oder weniger“ mit Historie der Sundstadt zu tun haben. Seine Werke erlangen Aufmerksamkeit. Mittlerweile erhält er auch Anfragen von Fernseh-Sendern, die seine Texte für Dokumentationen nutzen wollen.

01.12.2017

Sewan Latchinian, Ex-Intendant am Volkstheater Rostock, über den Umgang mit seiner Person und die Situation in der Hansestadt.

05.12.2017
Greifswald GUTEN TAG LIEBE LESER - Sportliches TV-Schauen

Die Saison ist eröffnet. Von morgens bis abends gibt es wieder Wintersport im TV. Viele - ich auch - haben monatelang darauf gewartet. Andere nervt das Gute-Laune-im Schnee-Gewusel einfach nur.

06.12.2017

Bereits zum zweiten Mal durfte das OberligaTeam des Tennisclubs Neuenkirchen in der noch recht jungen Winterrunde antreten. Gegner war diesmal das Team vom SC Ostseebad Boltenhagen.

06.12.2017

Greifswalder Boxer bei Turnieren in Teterow und Binz überaus erfolgreich

06.12.2017
Anzeige