Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -4 ° Schneeschauer

Navigation:
Badeanstalt soll Schulungszentrum werden

Greifswald Badeanstalt soll Schulungszentrum werden

Ein Greifswalder Denkmal wird saniert und überregional bedeutsam als Schulungszentrum der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft ausgebaut. Die Lage der historischen Badeanstalt ist dafür perfekt.

Voriger Artikel
Kleiner Jacob wird zur Baustelle
Nächster Artikel
Profilstahl durchbohrt Autoscheibe: Schreck für Fahrer

Dietlind Behnke zeigt Staatssekretär Patrick Dahlemann den historischen Plan des Schwimmbades, rechts Bootsführerin Lena Collienne.

Quelle: Eckhard Oberdörfer

Greifswald. Die über 90 Jahre alte Greifswalder Badeanstalt wird aus dem Dornröschenschlaf geweckt. Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft plant ein Leuchtturmprojekt. Staatssekretär Patrick Dahlemann war so begeistert, dass er sofort Hilfe versprach. Er ermunterte die DRG, mehr Geld zu beantragen.

 

Die falunrot gestrichenen Holzbauten wurden 1922 bis 1924 gebaut und stehen an der Südmole des Ryck in Wieck. Dazu gehören Umkleiden für Frauen und Männer sowie ein Kiosk und eine Art Bademeisterbüro.

Die DLRG will die Häuser sanieren, denkmalgerechte Umbauten vornehmen und ein Schulungszentrum einrichten.

Oberdörfer Eckhard

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Blick auf den Brinckmanbrunnen und einen Teil des Vorplatzes.

Vorplatz und Denkmal am Weißen Kreuz in Rostock sollen endlich saniert werden, fordert der Ortsbeirat in einem Antrag.

mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.