Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Badminton-Landesliga: Greifswald ungeschlagen Herbstmeister

Greifswald Badminton-Landesliga: Greifswald ungeschlagen Herbstmeister

Am zweiten Spieltag der Badminton-Landesliga empfing Tabellenführer Greifswalder SV 98 seine zwei stärksten Kontrahenten.

Voriger Artikel
Disco-Tänzer: Viele Tränen trotz toller Ergebnisse
Nächster Artikel
Toni Kroos wird zum 120-Millionen-Mann

Matthias Redlich spielte mit seinem Team, dem Greifswalder SV 98, erfolgreich gegen Schwerin und Güstrow.

Quelle: Werner Franke

Greifswald. Am zweiten Spieltag der Badminton-Landesliga empfing Tabellenführer Greifswalder SV 98 seine zwei stärksten Kontrahenten. Gegen den BSC 95 Schwerin gewannen die Gastgeber mit 6:2, und auch gegen den Güstrower SC 09 gelang ihnen mit 7:1 ein deutlicher Erfolg.

Im Spiel gegen das Team aus der Landeshauptstadt zeigte das GSV-Doppel Matthias Redlich und Maik Pierron keine Schwäche. Mit 21:13 und 21:10 fuhren sie die ersten Punkte ein. Auch Petra Teichmann und Anne Reiter waren erfolgreich, sie gewannen in drei Sätzen 21:10, 14:21, 21:16. Das zweite Herrendoppel, Thomas Paul und Frithjof Prettin, musste in den entscheidenden Phasen den Gegnern den Vortritt lassen und verlor knapp mit 19:21, 21:23. Im ersten Herreneinzel wurde Redlich vom Schweriner Spitzenspieler ganz stark gefordert. Der Greifswalder überzeugte mit rasantem Netzspiel und gewann mit 19:21, 21:17 und 21:18. Auch Pierron und Paul siegten in ihren Partien, so dass der Gesamtsieg schon feststand. Das 6:2- fuhren Prettin/Reiter im Mixed ein.

Gegen Güstrow setzten die Gastgeber ihre Erfolgsserie fort. Das erste Herrendoppel Redlich/Pierron verlor nach rasantem Start den Faden und unterlag unglücklich in drei Sätzen. Besser machten es das Damen- und das zweite Herrendoppel, die jeweils Zweisatz-Erfolge einfuhren. Während Redlich sein Einzel in zwei Sätzen gewann, quälte sich Pierron zu einem Dreisatzsieg. Im Dameneinzel holte die jüngste Spielerin Jana Siggelkow (15) den entscheidenden fünften Punkt. Sie legte nach verhaltenem Start richtig los und gewann mit 14:21, 21:12 und 21:16. Thomas Paul sowie Prettin/Reiter machten den klaren 7:1-Erfolg perfekt.

Damit sicherte sich die Mannschaft verlustpunktfrei die Herbstmeisterschaft und kann an den nächsten Spieltagen den erneuten Titelgewinn perfekt machen.

mp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sassnitz
Das Badminton-Team der SG Empor Sassnitz nach dem ersten Landesranglistenturnier in Schwerin.

An diesem Wochenende hoffen die Badmintonspieler auf weitere Medaillen beim Ranglistenturnier in Güstrow

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.