Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Baseballer für Saison gut gerüstet

Baseballer für Saison gut gerüstet

Die Greifswalder „Baltic Mariners“ besiegen Neubrandenburg und Stettin in Testspielen

Voriger Artikel
Ehemalige Greifswalderin schreibt Krimi
Nächster Artikel
Jugendliche mit Ideen für die Hansestadt

Schlagmann Aldo Brandenburg (M.) erwartet den Wurf des polnischen Werfers.

Quelle: André Berndt

Greifswald. Die Baseballer der HSG Greifswald sind mitten in der Saisonvorbereitung und derzeit dabei, neue Akteure ins Spielsystem zu integrieren. Um dabei auch Spielpraxis zu sammeln waren kürzlich die „Neubrandenburg Beavers“ und die „Szczecin Dukes“ zu einem Vorbereitungsturnier in der Hansestadt zu Gast.

Ich bin mit dem derzeitigen Leistungsstand zufrieden.“Frank Füllenbach, Coach

„Wir haben im ersten Spiel wieder viel probiert. Einige Spieler wurden über den Winter umgeschult oder neu ins Team eingebaut. Die Vorbereitungsspiele geben mir einen guten Eindruck vom derzeitigen Leistungsstand. Ich bin mit der Leistung zufrieden. Wir haben uns ein paar Fehler geleistet, die uns in der Saison teuer zu stehen kommen können. Das müssen wir abstellen. Für das zweite Spiel haben wir eine altbewährte Aufstellung gewählt. Das hat sich auch im Ergebnis widergespiegelt“, sagt der Greifswalder Coach Frank Füllenbach.

Im ersten Match ging es für die „Baltic Mariners“, die in der Mecklenburg-Vorpommern Baseball-Liga spielen, gegen die „Beavers“ aus Neubrandenburg. Für Greifswald startete der neue Pitcher (Werfer) Dennis Gelinek, der bis zu seiner Auswechslung nur zwei Runs (Punkte) des Gegners zuließ. Die eigene Offensive kam gut in Schwung und konnte durch Disziplin und gute Schläge ins Feld viele Punkte erzielen. Auch Aldo Brandenburg konnte dann als Einwechselpitcher noch ein wenig Erfahrung sammeln. Doch jetzt schlichen sich einige Fehler in der Defensive ein, wodurch die „Beavers“ weitere fünf Runs erzielten. Trotzdem konnten die Baseballer der HSG das Spiel mit 20:7 für sich entscheiden.

Die polnische Mannschaft wollte sich gegen Greifswald nicht so einfach geschlagen geben. Nachdem die „Dukes“ gleich zwei Runner (Läufer) der „Baltic Mariners“ ausmachen konnten, folgte das Highlight des Tages. Pitcher Mathias Wienke schlug einen Zwei-Punkte-Homerun, der Greifswald in Führung brachte. Damit waren die ersten Zähler erzielt. Auch als Pitcher konnte Wienke überzeugen. Gute Kontrolle und Geschwindigkeit stellten die Batter (Schlagleute) der „Szczecin Dukes“ vor fast unlösbare Probleme. Als Pitcher Paul van Eeten den Wurfhügel von Wienke übernahm, fanden die „Dukes“ ebenfalls kein Mittel gegen die gute Defensive der Greifswalder. Der Spielverlauf spiegelte sich im Endergebnis von 10:1 wieder. Im Spiel der „Dukes“ und „Beavers“ entwickelte sich eine hochspannende Partie.

Nachdem die Szczeciner schon mit 7:1 führten, schafften die Neubrandenburger noch den Ausgleich. Das Spiel ging in die Verlängerung, in der die „Beavers“ dann den Run zum 7:8-Sieg erzielen konnten.

Im ersten Heimspiel der Saison empfangen die „Greifswald Baltic Mariners“ die „Schwerin Diamonds“. Los gehts am 30. April um 12 Uhr im Ballpark in der Hainstraße in Eldena.

Mehr Informationen zum Baseball-Verein unter www.baltic-mariners.de.

Von André Berndt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Das Team des Greifswalder FC, hier Don Rosario Sendroiu (l.), muss Sonntag gegen Rostock ran.

Der Tabellenerste der Fußball-Verbandsliga muss sich gegen den Rostocker FC behaupten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.