Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Bauarbeiten in der Pappelallee dauern länger
Vorpommern Greifswald Bauarbeiten in der Pappelallee dauern länger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:26 21.06.2016
Die Baustellenschilder in der Pappelallee Höhe Stadtpark und Christuskirche werden erst Mitte Juli verschwinden. Quelle: Peter Binder
Anzeige
Greifswald

Die Bauarbeiten in der Pappelallee im Stadtpark zwischen Christuskirche und Unterführung Koitenhäger Landstraße dauern noch bis Mitte Juli und damit etwa zehn Wochen länger als geplant. Das teilt die Stadtverwaltung auf OZ-Nachfrage mit.

Bereits seit Herbst ist der Abschnitt inklusive der Unterführung Koitenhäger Landstraße komplett gesperrt. Auf einer Länge von 470 Metern entsteht ein getrennter Rad- und Fußweg. Dieser ist fünf Meter breit statt bislang 3,50 Meter. Um das zu ermöglichen, mussten 37 Bäume, vorwiegend Pappeln, gefällt werden. „Im Gegenzug werden insgesamt 62 Bäume, hauptsächlich Linden und Erlen, aber auch Ahorn gepflanzt“, sagt Stadtsprecherin Andrea Reimann.

Grund für die Verzögerung der Baumaßnahme sei der schwierige Untergrund gewesen. „Es wurde nach einer geeigneten Technologie gesucht, um den Boden zu verbessern. Als Lösung wurde ein Kalk-Zement-Gemisch eingebracht. Das führte zu der etwas längeren Bauzeit“, erklärt Reimann. Trotzdem konnten die Kosten in Höhe von 530.000 Euro gehalten werden. Die Maßnahme wird vorrangig aus Städtebaumitteln finanziert.

Katharina Degrassi

Mehr zum Thema

Ein Fahrraddiebstahl ist nicht nur ärgerlich, weil der Besitzer im Zweifelsfall dann nur noch schlecht vom Fleck kommt. Viele Drahtesel sind zudem mehrere tausend Euro wert. Die Aufklärung ist schwierig. Wie kann man als Fahrradbesitzer vorbeugen?

14.07.2016

Ob mit Bolzenschneider, kleinem Zylinderschloss-Werkzeug oder sogar Wagenhebern: Fahrraddiebe arbeiten mit unterschiedlichsten Methoden. Hundertprozentig sicher können Radler vor ihnen nie sein. Doch richtig gewappnet senken sie ihr Verlustrisiko enorm.

08.08.2016

Vor wenigen Wochen wurden dort vom Abwasserzweckverband Leitungen verlegt / Dabei sei die falsche Technik verwendet worden, sagt Anlieger Manfred Pagels

20.06.2016
Wismar Wismar/Neukloster/Greifswald - Strandlauf mit tollen Ergebnissen

Ariane Stapusch vom VfL Neukloster war beim 32. Strandlauf in Wismar auf der 12,1-Kilometer-Strecke die schnellste Frau und hat Sieg beim Strandlaufcup im Visier. Simon Lauter aus Wismar wurde Zweiter hinter Jan-Hendrik Lange (Uni Greifswald).

20.06.2016

Zweimal rückte die Feuerwehr am Sonntag aus. Der Verursacher der Verschmutzung wurde nicht ermittelt.

20.06.2016

Heute, 17 und 20 Uhr Ein Mann namens Ove Drama/Filmkomödie ab 12 Jahre 117 Minuten Länge Morgen, 17 und 20 Uhr The Danish Girl ...

20.06.2016
Anzeige