Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Beckenpinkler? April, April im Freizeitbad
Vorpommern Greifswald Beckenpinkler? April, April im Freizeitbad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 02.04.2016

„Beckenpinklern geht es an den Kragen“, titelten wir gestern und veröffentlichten dazu ein Foto aus dem Freizeitbad, das Robert Roloff zeigt. Der Projektingenieur, bei den Greifswalder Stadtwerken für die Energieleistungen verantwortlich, spielte nämlich bei unserem Aprilscherz mit! Ja, richtig gelesen: Die Idee, mittels Wärmebildkamera jene Besucher ausfindig zu machen, die ins Wasser pullern, war glattweg gelogen. Am 1. April haben wir uns diesen Scherz mal erlaubt. Und das Freizeitbad machte mit — herzlichen Dank dafür! Doch wer die Bildnachricht zum Anlass nahm, sich über derlei Übeltäter aufzuregen, den können wir beruhigen: Laut Stadtwerke sind die Gäste der Einrichtung diszipliniert und gehen aufs Örtchen, sofern sie mal müssen. Dafür spreche die sehr gute Wasserqualität. Außerdem finden natürlich Reinigungen statt.

Ein weiterer Aprilscherz versteckte sich auf der Lokalsportseite. Dort berichteten wir, dass ein polnischer Fernsehsender namens Puls TV künftig sonnabends drei Stunden lang die Fußballspiele des GSV Puls übertragen werde. Auch das Logo des angeblichen TV-Senders druckten wir ab. Allerdings: Den Sender gibt es gar nicht.

OZ

Mehr zum Thema

Niedrige Zinsen zwingen die Sparkasse Vorpommern zum Personalabbau. Geschäftsstellen werden geschlossen. Ein Gespräch mit dem neuen Vorstandsboss Ulrich Wolff über seinen Reformkurs.

29.03.2016

Niedrige Zinsen zwingen die Sparkasse Vorpommern zum Personalabbau. Geschäftsstellen werden geschlossen. Ein Gespräch mit dem neuen Vorstandsboss Ulrich Wolff über seinen Reformkurs.

29.03.2016

Niedrige Zinsen zwingen die Sparkasse Vorpommern zum Personalabbau. Das Kreditinstitut wird Geschäftsstellen schließen. Ein Gespräch mit dem neuen Vorstandsboss Ulrich Wolff über seinen Reformkurs.

29.03.2016

Gitti und Horst Gottsmann feiern Diamanthochzeit

02.04.2016

Der Nexöplatz am Theater bietet derzeit nur noch etwa 100 Parkplätze. Zudem ist die Zufahrt von der Bleichstraße gesperrt.

02.04.2016

Bei der Aufarbeitung des Skandals um den Bau des Technischen Rathauses kann die Stadt einen Erfolg vermelden.

02.04.2016
Anzeige